Mit dem „Handy-Radar“ verlorene Windows Phone 8 Smartphones wiederfinden


Am Strand von Mallorca vergessen oder in einer Bar in New York aus der eigenen Hosentasche gerutscht: So manches Windows Phone 8 Smartphone wird im Urlaub schon mal im Stich gelassen – unabsichtlich meistens. Damit Gerät und Eigentümer wieder zueinanderfinden können, kann man mit einem kostenlosen Dienst unter windowsphone.com (im Bereich „Mein Handy“) mit jedem Internet-PC das Smartphone anrufen, sperren, löschen oder auf einer Karte anzeigen.

Folgende Tipps sollten Handy-Eigentümer vorher beherzigen:

1.            Immer Gerätekennwort vergeben (Einstellungen -> Sperrbildschirm)
2.            „Kennwort abfragen nach“ auf einen sinnvoll kurzen Wert setzen („jedem Mal“ oder „30 Sekunden“)
3.            „Bildschirmsperre nach“ auf einen sinnvoll kurzen Wert setzen.
4.            Einstellungen -> „Mein Handy finden“ aktivieren, ggf. beide Häkchen setzen (falls Option verfügbar).

Helfen jedoch alle „Fahndungsversuche“ nichts und findet man das Gerät nicht wieder, kann man es mit dem Dienst über windowsphone.com in den vorzeitigen Ruhestand schicken, sprich sperren oder löschen lassen. Die SIM-Karte kann man im Verlustfall ebenfalls sperren lassen.

Mehr zum Thema finden Sie hier: http://www.windowsphone.com/de-de/How-to/wp8/basics/find-a-lost-phone

Posted by Irene Nadler
Communications Manager Consumer


Comments (0)

Skip to main content