Microsoft Statement zu Bing StreetSide-Takedown in Deutschland


Einige deutsche Kunden haben uns gegenüber Bedenken hinsichtlich der Art und Weise geäußert, wie mit Blurring-Anfragen auf Bing Streetside umgegangen wird. Da wir Datenschutz und die Privatsphäre unserer Kunden sehr ernst nehmen, haben wir vorsorglich entschieden, den Kartendienst Streetside Beta in Deutschland vom Netz zu nehmen, so lange wir diese Einzelfälle prüfen und an einer für alle Beteiligten zufriedenstellenden Lösung arbeiten.

posted by Thomas Baumgärtner
Communications Manager Security


Comments (7)

  1. Site sagt:

    Ich hoffe dass wir diesen Service bald wieder nutzen können…

  2. guest sagt:

    schade… aber vorbildliches verhalten.

  3. guest sagt:

    … hätte nicht gedacht, das ein grosser Konzern auf die Bedenken "kleiner Leute" hört. Ich finde die Risiken für dieser Art "Fotos vor Ort" zu riskant für die Hauseigentümer, weil potentielle Einbrecher dann nicht mal mehr die Mühe der Vort-Ort-Untersuchung machen müssten. Diese könnten dann ganz bequem von zu Hause prüfen, wo sich ein Einbruch am ehesten lohnt und wo die günstigsten Fluchtwege liegen.

    Ich finde es gut, das Eigentümer noch mitreden dürfen, wenn Ihr Eigentum weltweit öffentlich dargestellt werden soll. Der ein oder andere möchte dasvielleicht nicht …

    Allerdings hätte man das auch schon vorab klären können, bevor der Dienst ins Leben gerufen wurde ….

  4. Garry Trinder sagt:

    Hoffentlich wird der Dienst bald wieder gestartet.

    Habe ihn oft und gerne genutzt.

  5. guest sagt:

    Wann kommt der Service wieder? Möchte ihn gerne nutzen (und nicht von Google 😉 )…

  6. Microsoft Presse sagt:

    Dazu können wir derzeit leider noch nichts sagen. Sobald es hierzu weitere Informationen gibt, werden wir das natürlich öffenltich bekanntgeben.

    Viele Grüße

    Microsoft Newsservice

  7. George sagt:

    Drei Monate sind vergangen und es gibt immer noch keine Aussage zur Wiedereinführung des Dienstes. In der aktuellen Wettbewerbssituation sicher keine glückliche Sache.