Microsoft Planner: Aufgabenorganisation für digitale Teams


Die effiziente Organisation in Teams mit unterschiedlichsten Projekten ist im hektischen Alltag keine leichte Aufgabe. Doch für Office-365-Nutzer mit passendem Abonnement (Enterprise E1-E5, Business Essentials, Premium und Education) steht dafür jetzt ein Organisationstool zur Verfügung, das im Laufe der nächsten Wochen weltweit automatisch verfügbar sein wird: Microsoft Planner.

Das folgende Video zeigt anschaulich und kurzweilig wie Microsoft Planner funktioniert:

 

 

Als neuer Teil der Office-365-Suite ist das Organisationstool nicht nur für den Geschäftsgebrauch, sondern auch für die Zusammenarbeit in Schulen, im Studium und für kleine Teams im Allgemeinen geeignet. Microsoft Planner hilft Teammitgliedern, die über die Cloud miteinander vernetzt sind, bei ihrer digitalen Arbeit und Organisation von Plänen: sie können Zeiten und Aufgaben zuteilen und organisieren, Abgabetermine festsetzen, Status-Updates vornehmen, Dateien teilen und mit den beteiligten Personen kommunizieren.

Die Pläne innerhalb eines Teams sind nach Aufgaben unterteilt, die per Drag & Drop individuell zugewiesen werden können – dazu gibt es Boards mit einzelnen Cards, die nach Belieben verschoben und mit Anhängen oder Terminvorgaben versehen werden können. Dateien, Dokumente, Emails oder PowerPoint-Präsentationen aus Office 365 können beispielsweise als Anhänge direkt eingefügt und Aufgaben oder Personen zugeordnet werden.

 

Planner-general-availability-1

 

Besonders anschaulich wird die Aufgabenverwaltung, in dem Microsoft Planner Statistiken zu Plänen, Aufgaben und zu beteiligten Personen visuell aufbereitet und die Fortschritte oder Aufgabenverteilung auf einen Blick erfassbar macht.

 

Planner-general-availability-2

 

Mit der Möglichkeit, Microsoft Planner nicht nur als Browser-Version, sondern im Rahmen von zukünftigen funktionellen Erweiterungen in den nächsten Monaten auch als mobile App auf Windows, iOS und Android zu nutzen, wird das Organisationstool auch den Ansprüchen von besonders agilen und räumlich unabhängig arbeitenden Teams gerecht.

Aktuell gibt es die Möglichkeit über das Planner UserVoice-Forum Feedback und Wünsche an das Planner-Team zu geben und so die Weiterentwicklung von Microsoft Planner zu unterstützen.

 

 

Ein Beitrag von Thomas Roth

Senior Product Marketing Manager Collaboration & Project Management bei Microsoft

11.09.2007, Germany, Muenchen,Thomas Roth © Frank Ossenbrink,  D-10117 Berlin  ; Tel. +49 30 28097900 , Office Bonn: +49228222212,  Sparkasse Bonn 38050000 , Kto 101294627 www.politikfoto.de, Steuer Nr. 502/5221/1111  Finanzamt Bonn


Comments (0)

Skip to main content