Kölner Microsoft Office zeigt das Arbeiten von morgen



Unter dem Motto „Heute erleben, wie wir morgen arbeiten“ nahm das Kölner Microsoft Office am 24. Oktober an der Büro- und Architekturnacht Insight Cologne teil. Von 18 Uhr bis 24 Uhr nutzten 170 Besucher die Gelegenheit, in Präsentationen und Führungen durch die Räumlichkeiten im 45-Minuten Takt mehr über das Gebäude und das Konzept zu erfahren. Im Mittelpunkt standen dabei vor allem die effiziente Raumnutzung und die Integration moderner Technologien in den Arbeitsalltag zur besseren (virtuellen) Zusammenarbeit.



Das RheinauArtOffice, in dem Microsoft seit 2008 in Köln untergebracht ist, ist mit rund 400 Mitarbeitern die zweitgrößte Niederlassung von Microsoft Deutschland außerhalb der Firmenzentrale in Unterschleißheim und gilt als eines der modernsten Bürogebäude des Landes. Damit eignet sich das Gebäude hervorragend, um unsere
Vision der neuen Welt des Arbeitens zu veranschaulichen.

Moderne Kommunikationstechnologien und mobile Arbeitsgeräte wie Laptop, Tablet und Smartphone ermöglichen eine flexible Arbeitsweise. Mitarbeiter können sich nicht nur physisch sondern auch virtuell mit Kollegen, Kunden und Partnern aus aller Welt austauschen.

Einen kleinen Einblick in die innovative Welt des Arbeitens bei Microsoft in Köln bietet dieses Video:

[View:~/cfs-file.ashx/__key/communityserver-blogs-components-weblogfiles/00-00-00-87-18/Microsoft_5F00_Office_5F00_Koeln_5F00_Modernes_5F00_Arbeiten.mp4:0:0]

 

 

Ein Beitrag von Johannes Rosenboom
Niederlassungsleiter Regional Office Köln bei Microsoft Deutschland
 

Comments (0)

Skip to main content