„Kein Programmdiktat für Jugendliche“ – Oliver Kaltner auf dem Eröffnungspanel des Internationalen Medienkongresses in Berlin


„All You Can Watch“ ist das Motto des diesjährigen Internationalen Medienkongresses im Rahmen der medienwoche@IFA in Berlin. Dabei geht es um Bewegtbildangebote auf allen Plattformen mit den Folgen der zunehmenden zeit- und ortsunabhängigen Mediennutzung. Unter den mehr als 150 renommierten nationalen und internationalen Referenten ist dieses Mal auch Oliver Kaltner aus der Microsoft Geschäftsleitung vertreten. Auf dem Eröffnungspanel diskutierte er mit dem ZDF-Intendanten Thomas Bellut und weiteren Vertretern der Medienbranche über nichts geringeres als die Zukunft des Fernsehens.

„Jugendliche lassen sich kein Programmdiktat mehr gefallen“, lautet eine These von Oliver Kaltner in Richtung der TV-Sender. „Fernsehen zu festen Zeiten wird in einigen Jahren außer bei großen Live-Events nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. Ob TV, Games, Video, Audio oder Webinhalte, wir Konsumenten sind längst die Programmdirektoren und entscheiden, was wir wann wo sehen wollen – und auf welchem Gerät.“ Um TV-Inhalte auch auf digitale Plattformen wie zum Beispiel die Xbox zu übertragen, ist eine Zusammenarbeit zwischen Plattformanbietern und den Fernsehsendern notwendig. Um dieses Ziel zu erreichen, muss sich das klassische TV nach Kaltners Meinung jedoch deutlich weiterentwickeln: „In der digitalen Welt anzukommen heißt auch, bestehende Geschäftsmodelle aktiv zu hinterfragen. Die Chancen für die Fernsehindustrie stehen sehr gut, wenn es statt nur einem Screen künftig mehrere Screens bedient und damit der Nutzungsrealität vor allem jüngerer Menschen entgegenkommt.“

Die komplette Aufzeichnung des Eröffnungspanels mit Oliver Kaltner können Sie in Kürze unter folgendem Link abrufen: http://www.medienwoche.de/2013/live-stream-videos.

Bildmaterial:  © Medienboard Berlin-Brandenburg / FOX

Posted by Felix Petzel
Head of PR & Communications Interactive Entertainment Business

Comments (0)

Skip to main content