Happy Birthday! Outlook Mobile feiert seinen 2. Geburtstag und bekommt neue Funktionen


Vor zwei Jahren wurde Outlook Mobile gelaunched und sorgt seitdem für mehr Mobilität und Flexibilität der Nutzer. Wir haben Tipps für noch produktiveres Arbeiten von unterwegs.

Emails sind aus dem Alltag von Wissensarbeitern kaum wegzudenken: Ob zum stetigen Austausch mit Kollegen und Kunden, zur Verwaltung wichtiger Informationen, anstehender To-Do’s und Projekte oder zur Organisation von Meetings und Absprachen.

Doch um die vielfältigen Aufgaben und Abläufe erledigen zu können, müssen wir dabei viel zu häufig die Emails verlassen und auf andere Anwendungen zugreifen. Das unterbricht den Arbeitsfluss, sorgt zeitweilig für Produktivitätsverluste und stoppt ein ebenso effektives wie komfortables Arbeiten.

Alles in einem mit Add-Ins

Abhilfe schaffen da Add-Ins für Outlook. Sie machen die Email-Anwendung geradezu zum persönlichen Produktivitäts-Allrounder und unterstützen Anwender darin, Aufgaben zu erledigen, ohne dafür Outlook verlassen zu müssen.

Neue Add-Ins stehen nun für Outlook auf Windows, Mac (Insider Programm) und für die Webversion bereit – und jetzt, anlässlich des zweijährigen Jubiläums, auch für iOS.

Ein Geburtstaggeschenk für die Nutzer – Add-Ins für Outlook auf iOS

Die neuen Add-Ins bündeln die vielfältigen Möglichkeiten von CRM, Social Intelligence, Projektmanagement – um nur ein paar zu nennen – direkt innerhalb von Outlook. Ab sofort sind die Add-Ins für Dynamics 365, Nimble, Evernote, Smartsheet und GIPHY für Outlook auf iOS verfügbar. Darüber hinaus gibt es nun auch neue Add-Ins für Trello und Microsoft Translator für Outlook auf iOS, Windows, Mac (Insider_Programm) und in der Webversion. Android-Nutzer müssen sich ebenfalls nicht mehr lange gedulden, auch für sie stehen die Add-Ins bald zur Verfügung.

Die Add-Ins für Outlook auf iOS sind allen Office 365 Kunden zugänglich und werden nach und nach auch für die Nutzer von Outlook.com ausgerollt.

Um die Add-Ins für Outlook auf iOS nutzen zu können, führt der Weg über Einstellung > Add-Ins und erfordert dann einen Klick des + Zeichens neben all jenen Add-Ins, die aktiviert werden sollen.

outlook-1

Nach dem Öffnen einer Email zum Lesen innerhalb von Outlook, ist das iconAdd-In Icon nun im Email-Header zu finden. Mit Klick auf das Icon sind die aktivierten Add-Ins verfügbar.

outlook-2

Einmal aktiviert, sind die Add-Ins von Outlook in iOS ebenso wie von Outlook 2016 oder 2013 auf Windows, der Outlook-Webversion und Outlook 2016 für Mac (Insider Programm) für denselben Email-Account zugänglich.

Add-Ins für Outlook in iOS können aktuell nur während des Lesens von Emails genutzt werden. Wir arbeiten daran, künftig auch mehr Add-In Möglichkeiten für die Beantwortung von Emails zu ergänzen.

Und hier nun ein paar weiterführende Informationen zu den die Add-Ins:

Microsoft Dynamics 365

Mit Microsoft Dynamics 365 können Informationen zu Geschäftskontakten in Echtzeit in die Outlook-Anwendung übertragen werden.

Ab sofort ist das Dynamics 365 Add-In für Outlook in iOS für Nutzer mit einem Dynamics 365 Abo nutzbar. Eine detaillierte Anleitung zur Installation des Dynamics 365 Add-Ins for Outlook findet sich hier.

Nimble

Nimble ist eine Social CRM Anwendung, die Business Intelligence für die eigenen Kontakte direkt in der Email ermöglicht. Das Nimble Add-In für Outlook gewährt Einblick in alle persönlichen Outlook-Kontakte mitsamt Informationen zu Social Profilen, Unternehmensinformationen, Branchenzugehörigkeiten, gemeinsamen Beziehungen und Kontakten und hilft dem Nutzer, sich umfassend und effektiv auf Meetings vorzubereiten.

Trello

Trello ist ein Werkzeug für die Zusammenarbeit, das den Nutzer in der Projektorganisation und -priorisierung unterstützt. Mit dem Trello Add-In für Outlook können Emails in konkrete Aufgaben umgewandelt werden, die Fortschritte von To Do‘s und Projekten verfolgt und sichergestellt werden, dass wichtige Emails nicht untergehen.

Evernote

Evernote ist neben unserem OneNote ein weiteres Werkzeug, um Gedanken festzuhalten und zu organisieren. Das neue Add-In für Outlook hilft dabei, Emails aus Outlook zu einem Projekt-Notizbuch in Evernote hinzuzufügen, sodass diese mit anderen projektbezogenen Materialien einsehbar sind – beispielsweise Notizen zu Meetings, gespeicherte Webseiten oder Dokumente.

Microsoft Translator

Microsoft Translator ermöglicht einfache und effektive Übersetzungen in eine gewünschte Sprache. Mit dem Translator Add-In für Outlook können Emails aus 60 verschiedenen Sprachen in die gewünschte übersetzt werden – und das nur mit wenigen Klicks.

Smartsheet

Die Kollaborationslösung Smartsheet hilft beim Management und der Automatisierung der Arbeit. Mit dem Add-In für Outlook können Nutzer Arbeiten schneller zuweisen, aktualisieren und fertigstellen, ohne dabei ihre Email-Anwendung zu verlassen.

GIPHY

GIPHY ist die weltweit erste und größte Suchmaschine für GIFS. Mit dem neuen GIPHY Add-In für Outlook können GIFS nun ohne Verlassen der Email-Anwendung genutzt werden – ob zur unterhaltsamen Geburtstagsgratulation für den Freund oder Kollegen oder zur Darstellung einer Reaktion auf Emails. Nach der Aktivierung beim Beantworten einer Email einfach auf das GIPHY Icon klicken und das passende GIF durch die Eingabe von Suchworten auswählen. Das gewünschte GIF wird in die Antwort-Mail eingefügt.

Entwickler können ihre Apps in Outlook Mobile einbringen

Wir haben uns entschieden, Outlook zu einer offenen Plattform für Entwickler zu machen, sodass beliebte Apps und Anwendungen direkt in der Email verfügbar sind. Interesse daran, Outlook weiterzuentwickeln? Der Post Add-ins are now available for Outlook on iOS auf dem Entwickler-Blog verrät mehr dazu.

Feedback willkommen!

Die Add-Ins für Outlook sollen Produktivität und Mobilität verbinden und den Nutzern ein effektiveres Arbeiten und Kommunizieren ermöglichen. Für Feedback oder Vorschläge zu den Apps in Outlook steht der Add-Ins Bereich Outlook for iOS Uservoice zur Verfügung – einfach mit dem Microsoft Konto einloggen und uns einen Kommentar hinterlassen – Feedback ist immer willkommen!

Ein Beitrag von Ulrike Grewe (@UlrikeGrewe)
Product Manager Office & Office auf mobilen Geräten bei Microsoft Deutschland

Ulrike Grewe

Comments (0)

Skip to main content