Goldene Blogger – Mehr als nur eine Preisverleihung


Am 30. Januar 2017 werden in Berlin zum 10. Mal die „Goldenen Blogger“ verliehen und ich freue mich sehr mit einem Teil meines Teams bei der Gala dabei sein zu dürfen.

Franziska Bluhm, Daniel Fiene und Thomas Knüwer haben diesen Preis mit viel Leidenschaft, Expertise und Humor Jahr für Jahr weiterentwickelt und sind mit dem „Goldenen Bloggern“ mittlerweile ein Trendbarometer für das Social Web geworden.

Unermüdlich machen sie sich immer wieder auf die Suche nach neuen Talenten, innovativen Ideen und besondere Geschichten. Jeder kann nominieren und nominiert werden – die Auswahl der Kategorien und Nominierten erfolgt dann durch die drei Initiatoren, die mit ihrer langjährigen Erfahrung ein feines Gespür für die richtige Entscheidung entwickelt haben.

Die Shortlist gilt unter Social-Media-  und Kommunikationsexperten als Pflichtlektüre, denn die Nominierten und ihre Blogs setzen Trends, treffen den Nerv der Zeit und schaffen es mit ihren Themen die richtigen Leser zu erreichen. Und genau das ist die Herausforderung, vor der wir in der Kommunikation stehen.

Die Beziehung zu Bloggern und Influencern ist zu einem wichtigen Bestandteil der PR geworden. Schließlich sind sie es, die Experten und nicht selten auch starke Meinungsführer in ihrem Gebiet sind.

In unserem Team ist es Teil der täglichen Routine, darauf zu achten, was und worüber diese Experten schreiben und sprechen. Durch die Beobachtungen lernen wir, können unsere Inhalte verbessern und beispielsweise User Generated Content erstellen.

Influencer Relations finden bei uns aber nicht nur digital statt, sondern werden auch persönlich gelebt. Wir treffen uns regelmäßig mit Bloggern, sei es bei eigenen Events wie #meetmicrosoft, bei Konferenzen wie der republica oder direkt in unserem neuen #OfficemitWindows. Denn der direkte Austausch ist wertvoll und hilft die Beziehung zu Influencern zu vertiefen. Nicht selten entstehen so neue Ideen für gemeinsame Projekte.

Genauso wichtig wie den persönlichen Austausch mit erfahrenen Bloggern halte ich den Austausch mit dem Nachwuchs, den Millennials.

Sie haben oft eine ganz andere Art zu kommunizieren, aus Channel-, aber auch aus Content-Sicht. Für uns Kommunikatoren ist es besonders wichtig, diese Trends zu kennen, um diese Zielgruppe zu erreichen.

Sowohl altbewährte, erfahrene Blogger, als auch junge, experimentelle Influencer trifft man bei der Gala zu den Goldenen Bloggern – deshalb freue ich mich sehr in diesem Jahr live vor Ort zu sein.

Blogs, Communities und Social Plattformen haben die Kommunikation von Unternehmen fundamental verändert. Nicht zuletzt dadurch befindet sich auch PR in der digitalen Transformation und muss sich stetig weiterentwickeln.

Der digitale Wandel hört nicht bei der Kommunikation auf. Im Gegenteil, oft fängt er genau dort an.

 

Ein Beitrag von Ines Gensinger
Leitung Business & Consumer Communications bei Microsoft Deutschland

Portrait Ines Gensinger

Comments (0)

Skip to main content