Frischer Wind für das „Digitale Wirtschaftswunder“: Feierliche Verabschiedung des 4. FIT-Jahrgangs


12 Monate lang haben die 27 Trainees des vierten Jahrgangs im FIT Microsoft Partner Trainee Programm über Microsoft Themen gebrütet, Prüfungen geschrieben und Zertifizierungen abgelegt. Jetzt haben sie es geschafft: Gratulation an die frischgebackenen IT-Experten!

Auch wenn die CeBIT15 schon ein paar Wochen hinter uns liegt, möchte ich einen CeBIT-Abend in diesem Blogpost noch einmal aufleben lassen: die Verabschiedung des vierten „FIT-Jahrgangs“, ein Trainingsprogramm, das von Microsoft entwickelt wurde, um für seine Partner IT-Spezialisten auszubilden. 12 Monate lang haben die 27 Trainees des vierten Jahrgangs über Microsoft SharePoint, Hybride Szenarien/Cloud, Microsoft Dynamics NAV und Sales-Themen gebrütet, Prüfungen geschrieben und Zertifizierungen abgelegt. Und jetzt haben sie es geschafft: Floris van Heijst, General Manager SMSP Microsoft Deutschland GmbH, und das gesamte FIT-Team konnten die frischgebackenen IT-Spezialisten im feierlichen Rahmen auf der CeBIT 2015 in ihren weiteren Karriereweg verabschieden.

 

Die Absolventen und Absolventinnen des 4. FIT-Jahrgangs haben wirklich was zu feiern. Gratulation!

Ohne Fachkräfte kein Digitales Wirtschaftswunder

IT-Spezialisten werden händeringend gesucht – und das nicht nur in der IT- und TK-Branche, sondern in nahezu allen Wirtschaftsbereichen. Der Branchenverband Bitcom sprach Ende 2014 in einer repräsentativen Studie von 41.000 offenen Stellen für IT-Spezialisten. Befragt wurden dabei mehr als 1.500 Geschäftsführer und Personalverantwortliche von Unternehmen aller Branchen. Ohne engagierte, top ausgebildete Fachkräfte rückt ein #digitaleswirtschaftswunder für Deutschland in weite Ferne. Aus diesem Grund hat Microsoft im Rahmen der Fachkräfteinitiative für IT (FIT) bereits vor drei Jahren ein Trainee Programm für seine Partner ins Leben gerufen: das sogenannte „Job Stipendium“. Im Mittelpunkt des Programms steht die Ausbildung von Sales-Spezialisten für IT-Lösungen sowie IT-Consultants. Es verbindet das Beste aus zwei Welten: Microsoft übernimmt die theoretische Ausbildung der angehenden IT-Professionals. Die praktische Ausbildung erfolgt im Microsoft Partnerunternehmen. Darüber hinaus bilden die Trainees wichtige Kompetenznetzwerke untereinander und mit den Microsoft-Ansprechpartnern. Diese Kombination scheint anzukommen: insgesamt haben bereits 80 junge Mitarbeiter das Programm durchlaufen und 60 Trainees sind aktuell in Ausbildung.

Drei Säulen, ein Ziel.

Das Partner Traineeprogramm ist nur eine der drei Säulen der Fachkräfteinitiative für IT von Microsoft. Das FIT-Programm basiert auf drei Säulen: der MS Academy als Kooperationspartner für Universitäten und Fachhochschulen, dem Job-Stipendium/der Job-Akademie in Zusammenarbeit mit Unternehmen und drittens der Karriere-Plattform MS Ambition. Gemeinsam soll so der Fachkräftenachwuchs gefördert werden und der Grundstein für ein #digitaleswirtschaftswunder gelegt werden.

Weitere Informationen zum FIT-Programm gibt es hier.

#digitaleswirtschaftswunder

 

Andrea Wiesinger ist seit Februar 2015 Intern in Business & Consumer Communications im PR-Team bei Microsoft Deutschland. Sie beschäftigt sich dort vor allem mit dem Microsoft Auftritt auf der CeBIT und HMI. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten in lauschigen Cafés in der Münchner Innenstadt oder beim Skifahren und Wandern in den österreichischen Bergen. Auf Twitter kann man ihr unter @anwiesinger folgen.


Comments (0)

Skip to main content