#DPK16: Ein Schritt voraus – mit Mut und Muskelkater


DPK16-in-Bremen

Nach meiner ersten Partnerkonferenz möchte ich mit Euch meine Eindrücke teilen und Euch einen kleinen Einblick auf meine erste deutsche Partnerkonferenz als General Manager Partnergeschäft und Mittelstand geben.

v.l. Gregor Bieler (also ich) und Floris van Heijst bei der Staffelstabübergabe Bereits im Vorfeld war meine Vorfreude groß – auf die neuen Formate der #DPK16 und natürlich unsere Partner. Aber alles der Reihe nach.

Nach einer entspannten Anreise aus München, begann für mich die #DPK16 am Dienstagmorgen offiziell mit der Staffelstabübergabe durch meinen Vorgänger Floris van Heijst.

Auch an dieser Stelle nochmal: dankjewel!

Bild: v.l. Gregor Bieler (also ich) und Floris van Heijst bei der Staffelstabübergabe

 

Die „Digitale Revolution“ beginnt mit Best Practices

Inspire (v.l. Manouchehr Shamsrizi und Daniel Bröckerhoff als Moderator)Anders als beim Ort (wir waren ja letztes Jahr schon zu Gast in Bremen (hier zum Blogpost von Floris) waren wir beim Motto und der Ausrichtung der diesjährigen Deutschen Partnerkonferenz einen Schritt voraus, haben mit neuen Angeboten und Formaten das Konferenzprogramm aufgewertet und uns Experten eingeladen.

Bild: Inspire (v.l. Manouchehr Shamsrizi und Daniel Bröckerhoff als Moderator)

 

 

Jens Lehmann hält alles – sogar Reden auf der #DPK16

Jens Lehmann: „Daten sind ein Additiv im Sport“Die Torwartlegende Jens Lehmann etwa, uns allen noch als Held des Elfmeterschießens bei der WM 2006 in Deutschland in bester Erinnerung, hat über die Digitalisierung im Fußball, der volkswirtschaftlich gesehen sehr wichtigen Sportbranche, gesprochen. Rein betriebswirtschaftlich betrachtet sind – und das freut mich in meiner Rolle freilich – Sportvereine ja auch Mittelständler und setzen in Deutschland jährlich rund 100 Milliarden Euro um.
Zehn Milliarden davon entfallen allein auf den Fußball, in dem die Digitalisierung längst Einzug gehalten hat.

Bild: Jens Lehmann: „Daten sind ein Additiv im Sport“

 

Das zeigt der Lokalverein des Austragungsorts: Werder Bremen, vorbildlich. Dank unserer Cloud Lösung Azure Media Services und gemeinsam mit unserem Partner team neusta bringen die Grün-Weißen ihre Fans mit digitalen Angeboten näher ans Team.

 

Alzheimer spielend bekämpfen: Manouchehr Shamsrizi

#DPK16Beeindruckt hat mich außerdem Manu, Manouchehr Shamsrizi, Co-Founder und CEO des Hamburger Start-ups RetroBrain. Wie er mit seiner App Memore Alzheimerkranken dabei hilft, ihren Alltag besser zu bewältigen, hat er in einem bewegenden (Wir haben dazu auch geschunkelt) Impulsvortrag gezeigt. Manu hat den Zuhörern und mir eindrücklich gezeigt, wie sich Microsoft-Technologien in Gesundheitslösungen integrieren lassen und wie #DigitaleTeilhabe für alle Menschen durch Technologie möglich ist.
Zu einer ausführlichen Feature-Story zum Engagement von Microsoft und seinen Kunden im Bereich Gesundheitswesen geht es hier entlang.

Bild: Manouchehr Shamsrizi auf der #DPK16

 

Tagpresso: LaterPay Gründer lädt auf einen virtuellen Espresso ein

#DPK16Auf einen virtuellen Espresso lud uns Cosim Ene ein: Mit seinem Start-up LaterPay hat er das Bezahlen von digitalem Content radikal vereinfacht. Über LaterPay lassen sich Inhalte sofort nutzen und erst später zahlen – und auch nur das, was die Kunden wirklich haben wollen. Auf der #DPK16 hat Cosmin erstmal seine neuste Innovation Tagpresso vorgestellt – was das ist, soll er Euch am einfachsten die Tage hier an dieser Stelle selbst mal erklären 😉

Bild: LaterPay Gründer Cosim Ene

 

 

Meine erste #DPK16

#DPK16Neben vielen spannenden Gesprächen wird mir außerdem der Dienstagabend in Erinnerung bleiben, als die „Helden des Nordens“ gegen die „Süd-Stars“ im Weser-Stadion angetreten sind. Und ich zusammen mit Kugelblitz Ailton, den früheren Nationalspielern Fabian Ernst und Patrick Owomoyela sowie der Torwartlegende Dieter Burdenski – in der Rolle des Trainers – auf dem Platz stand.
Das Match bei schönstem Fritz-Walter-Wetter (also bei strömendem Regen!) haben wir von den Süd-Stars, wie es meine Kollegen diplomatisch perfekt ausgedrückt haben, „6:9 gewonnen“ – und ich habe auch heute noch, drei Tage später, Muskelkater vom Spiel. Aber das war es definitiv wert!

Bild: Markt der Ideen auf der #DPK16

 

#DPK16

Die Helden des Nordens und die Helden des Südens im Bremer Weser-Stadion

 

#DPK17 – in Mitte und Eure neuen Ideen

IDPK17ch freue mich schon heute auf die #DPK17, die – wie alle Anwesenden durch einen Hammelsprung mehrheitlich am Mittwochmorgen entschieden haben – in der Mitte Deutschlands stattfinden wird.

Bis dahin freuen sich mein Team und ich über spannende Ideen an neueideen@microsoft.com – so wollen wir auch unterjährig Innovationen fördern und gemeinsam auch weiterhin einen Schritt voraus sein. Zeigt mir Euren Mut und Eure Ideen!

Bild: https://twitter.com/froileinmueller/status/788622226178338816

 

 

 

 

 

Ein Beitrag von Gregor Bieler

General Manager für das Mittelstands- und Partnergeschäft bei Microsoft Deutschland

Gregor Bieler, General Manager für das Mittelstands- und Partnergeschäft

 


Comments (0)

Skip to main content