Digitale Kunst mit Adobe Creative Cloud und Surface Pro 3: Anja Nolte unterwegs in Berlin


 


Anja Nolte, Illustratorin und grafische Künstlerin, war in Berlin unterwegs, um die Stadt künstlerisch einzufangen – und herausgekommen sind dabei wunderbare Bilder. Denn, dass Adobe und Surface Pro 3 eine perfekte kreative Symbiose eingehen, haben wir mit Künstler Silan Bekjarov schon in diesem Blogpost zeigen können.

Das Surface Pro 3 hatte seinen ersten Einsatz gleich nach der Ankunft in Berlin: Mit der Kamera des Surface hat Anja Nolte erstmal den Alexanderplatz abgelichtet und gespeichert – für eine spätere Verwendung. Das beste: Sie kann direkt ihren Lieblingsfilter über das Bild legen.

Um warm zu werden, machte Anja Nolte erstmal ein paar Skizzen – mit dem Surface Pen fühlt sich das an, als würde man mit einem echten Stift auf echtem Papier zeichnen.


Das Berliner Wahrzeichen schlechthin, das Brandenburger Tor, ist für Anja Nolte ein beliebtes Zeichenobjekt: Mit verschiedenen Tools aus der Adobe Creative Cloud findet sich für jedes Objekt ein passender Effekt.

Wer wissen möchte, wie diese und weitere Bilder entstanden sind, kann Anja Noltes künstlerische Reise auf Behance nachlesen.


Weitere Bilder sowie Tipps und Tricks von Anja Nolte gibt es auf Behance.

 

 

 

Ein Beitrag von Henrieta Juhasz (@Hennici)
Trainee Corporate & Business Communications bei Microsoft Deutschland

– – – –

Über die Autorin


Henrieta Juhasz ist seit August 2013 Trainee Corporate and Business Communications im PR-Team bei Microsoft Deutschland. Sie beschäftigt sich dort vor allem mit Windows, Windows Phone, Surface und Apps sowie mit den sozialen Medien. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten in den nahen Bergen (Sommer wie Winter) oder am noch näheren Chiemsee. Sie interessiert sich für Sprachen, reist gerne und liest alles, was ihr zwischen die Finger kommt. Auf Twitter kann man ihr unter @Hennici folgen.

 

Comments (0)

Skip to main content