Der PC lebt!


Am vergangenen Donnerstag hatte Microsoft Deutschland in eine echte Kiez-Location nach Hamburg  geladen, dem Hörsaal am Spielbudenplatz. Anlass war der Auftakt der PC Life Tour. Die Eventreihe zeigt mobile Windows PCs, die aus der Masse heraus stechen und ein ganz klares Statement liefern: Der PC behauptet weiterhin seine führende Position als produktivste und beliebteste Kommunikationsplattform für breite Anwendergruppen.

Microsoft hatte Blogger und Journalisten eingeladen. Demonstriert wurden ungewöhnliche und spannende Szenarien, sehenswerte Geräte und eine mobile PC Welt, die so rein gar nichts mit unsexy, grauen Kästen zu tun hatte. Ganz im Gegenteil: Eine DJane sorgte per Windows Laptop und Vinyl für die passende Beschallung. Style-Berater Gorden Schenker demonstrierte eine Software, um für jeden den passenden Haarschnitt zu finden. Die Hamburger Ausstellung Dialog im Dunkeln zeigte eindrucksvoll die Anwendungsmöglichkeiten von Windows 7 für blinde Menschen. Auf dem Event wurden neue 3D-Endgeräte präsentiert.  Dazu gab es eine Beratung durch ein Augenarzt-Team der Hamburger Praxis  „Augenärzte am Weidenbaumsweg“ rund um Dr. Knut Bourgund zum 3D Sehen.

„Windows ganz spannend“ ist also das Thema der Tour. Die eigentlichen Stars, die Stärken der unterschiedlichen Geräte vor Ort werden in Kombination mit Windows 7 vorgeführt, erklärt und können von den Besuchern selbst beliebig ausprobiert werden.

Ungeachtet einer verstärkten Diversifizierung der Medien und einer zunehmenden Mobilität entscheiden sich Anwender beruflich und privat immer noch vorrangig für die PC-Technologie, wenn es um produktives und mobiles Arbeiten zu einem fairen Preis geht.

Die aktuelle Vielfalt der Mediennutzung bedeutet nicht, dass ein Medium komplett durch ein anderes ersetzt wird. Was sich bereits im Fall des Fernsehers oder des Buches bestätigte, gilt auch beim PC: nämlich dass Todgesagte länger leben. Ein stark verändertes Nutzerverhalten, gekoppelt mit einem erweiterten Produktangebot, führt zunehmend zu Parallel- und Zusatzkäufen. Es ist schon lange keine Seltenheit mehr, dass Konsumenten neben ihrem PC, Fernseher und Smartphone auch ein Tablet und eine Spielekonsole nutzen.

Eine Fortsetzung der Tour in weiteren Städten ist derzeit in Planung.

Auf der PC Life Tour waren auch unsere Social Media Reporter unterwegs und haben Stimmen eingefangen. Hier die Links zu den Videos:

https://youtu.be/tfQrA6oKDtg

https://youtu.be/fAsmeAS8hiI

https://youtu.be/AsC0bkwk1Tc

Posted by Irene Nadler
Communications Manager Consumer

 

Comments (0)

Skip to main content