Dem Menschheitstraum ein Stück näher: Skype Translator kommt für Deutsch


Skype Nutzer kommen im Schnitt monatlich auf 50 Milliarden Gesprächsminuten. Fast zwei davon sprach ich letzten Mai mit Gurdeep Singh Pall, Corporate Vice President Skype Engineering. Nichts Außergewöhnliches. Der gewohnte Sound, ein Klick und schon war er zuhören.

Was an diesem Nachmittag anders war, war die Stimme, die auf seine englischen Worte folgte. Denn was er sagte, sprach auch in der deutschen Übersetzung zu mir. In Echtzeit. In einem gewöhnlichen Skype Call. Als wir unsere Konversationen mit einem einfachen Klick endeten, fragte ich mich, ob mit der maschinellen Simultanübersetzung ein Menschheitstraum wahr wird.


Ein Jahr später kommen wir der Antwort ein Stück näher: In Zusammenarbeit mit dem Microsoft Research Team um den deutschen Tüftler Chris Wendt kündigen wir heute die nächste Phase des Skype Translator Preview Programms an. Die öffentliche Preview Version zum Testen, Ausprobieren und Feedback Geben kommt auch auf Deutsch – so lernt Skype Translator. Skype Nutzer, die über ein Windows 8.1 oder Windows 10 (Preview) Gerät verfügen, können die aktuelle Version über die offizielle Skype Translator Seite herunterladen. Die App steht aber auch im Windows Store zum Download zur Verfügung.“


Mit der erweiterten Skype Translator Preview kommt neben Deutsch auch Französisch hinzu. Weitere Infos zum Skype Translator auf dem deutschen Skype Blog.

 

 

 

Ein Beitrag von Diana Heinrichs (@dianatells)
Communications Manager Digital Workstyle

- - - -

Über die Autorin


Die neue Welt des Arbeitens ist im DAX angekommen – technologisch. Mittlerweile vertrauen zwei Drittel der DAX-30-Konzerne auf die Microsoft Cloud. Dabei sind sich die Exportschlager von A wie adidas über B wie BASF bis H wie Henkel bewusst, dass der Weg zum vernetzten Arbeiten über die Cloud kein rein technologischer ist. Es betrifft die Unternehmenskultur und den Führungsstil genauso wie den Mitarbeiter und seinen Arbeitsalltag. Die Brücke von der technischen zur kulturellen Perspektive zu schlagen, ist Diana Heinrichs Aufgabe als Communications Manager Vernetztes Arbeiten im Microsoft PR Team. Dafür führt sie ihren Twitter-Kanal stets mit sich – und genießt ein Leben jenseits von 9 to 5.

Comments (0)

Skip to main content