Reformierter Gründungszuschuss – Die Bilanz nach 1 Jahr

Bis Ende 2011 war der Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit die häufigste Förderung für Unternehmensgründungen in Deutschland. Knapp ein Drittel aller Existenzgründer wurde 2011 von dem Zuschuss unterstützt, der aus bis zu 15.000 Euro bestehen konnte. Vor einem Jahr erfolgte die Reform: Der Zuschuss wurde gekürzt und der Rechtsanspruch gestrichen. Die Arbeitsagenturen entscheiden nun nach…

0

Der Erfolg macht den Mangel besonders gut sichtbar

Der Fachkräftemangel beschäftigt große Teile der Wirtschaft. Vom Handwerksbetrieb über Werbeagenturen bis zu Großunternehmen beklagen Unternehmen, dass sie offene Stellen nicht besetzen können. Die ITK-Branche ist davon besonders stark betroffen. Seit Jahren wächst sie schneller als die Gesamtwirtschaft – und bietet derzeit rund 38.000 Jobs an, die sie nicht an den Mann oder die Frau…

0

„Die kleinen Garagen in Deutschland“ – Studie zu deutschen High-Tech-Gründungen

Zusammen mit der High-Tech-Gründer-Initiative „unternimm was.“ von Microsoft untersucht das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) seit 2006 die deutsche Gründerlandschaft für High-Tech-Unternehmen. So auch in diesem Jahr: Am 19. Oktober 2011 wurde die aktuelle Studie in einer Pressekonferenz vorgestellt. Jedes Jahr stellt die Studie unterschiedliche Gesichtspunkte in den Mittelpunkt: so z. B. die Finanzierung, die Internationalisierung…

0

Bald ist es so weit: „TeamConf“ wird zu Visual Studio ALM Days 2011

Vom 22. bis 25. November 2011 finden in München die Microsoft Visual Studio ALM Days 2011 statt. Microsoft präsentiert dort die nächste Generation seiner Entwicklungswerkzeuge Visual Studio 2010 und Team Foundation Server 2010. Deshalb auch der neue Name – die erfolgreiche Vorgänger-Konferenz hieß „TeamConf“. Die ALM Days wenden sich an alle Entwickler, Tester, IT-Entscheider und…

0

Homepage-Umfrage im Februar: bodenlose Unverschämtheit und Schlag ins Gesicht

„Braucht Deutschland eine Frauen-Quote im Management?“ – unsere Homepage-Umfrage auf dem KMU-Portal im Februar verursachte bei einigen Teilnehmern verbale Adrenalinschübe. Aber zunächst zum allgemeinen Ergebnis der Abstimmung: Von 175 Teilnehmern sprechen sich 125 gegen eine Frauenquote aus. Sie sind der Meinung, dass sich Qualität auch so durchsetzt. 10 Prozent glauben nicht, dass es Frauen alleine…

0

Stellenmarkt: Internet hat Printmedien überholt

Die Universitäten Bamberg und Frankfurt haben in Zusammenarbeit mit der Monster Worldwide Deutschland GmbH die Studie „Recruiting Trends im Mittelstand 2011“ vorgestellt. Besonders in der IT zeichnet sich darin ein zunehmender Fachkräftemangel ab. Bei der Suche nach geeigneten Bewerbern hat das Internet die Printmedien als wichtigstes Rekrutierungs-Instrument abgelöst. Mehr als ein Drittel aller Einstellungen erfolgt…

0

Zuckerbrot und Peitsche: Die Ergebnisse unserer Homepage-Umfrage im Januar zum Thema Fachkräftemangel

„Wie rüsten Sie sich für die anziehende Konjunktur?“ wollten wir im Januar von den Besuchern des KMU-Portals wissen. Das Ergebnis: Mehr als zwei Drittel der Teilnehmer versucht es mit Zuckerbrot – attraktive Arbeitsbedingungen und Investitionen in die Weiterbildung sind die klaren Favoriten. Rund 14 Prozent spürt nichts vom Aufschwung und hat somit auch keinen Bedarf…

0

Selbstschutz durch Schweigen?

Durch den Suizid des Nationaltorhüters Robert Enke ist ein Phänomen ins Licht der allgemeinen Aufmerksamkeit gestoßen worden, das normalerweise nur im vertraulichen Arztgespräch behandelt wird: Wie gehen Betroffene mit dem Thema Depression um? Und wie sollten Führungskräfte im Unternehmen reagieren, wenn Mitarbeiter darunter leiden? In einem lesenswerten Interview auf cio.de äußert sich der Düsseldorfer Arzt,…

0