Skype for Business und UCBox Express bringen Unified Communications in KMU


Die Unified Communications-Software Lync wird bereits von mehr als der Hälfte der DAX-Konzerne eingesetzt. Mit der Out-of-the-Box-Lösung „UCBox Express” hat das Microsoft-Partnerunternehmen Bressner Technology GmbH nun einen kostengünstigen Lync-Plug & Play-Server entwickelt. Die UCBox Express ist eine speziell auf die Bedürfnisse des Mittelstands angepasste UC-Lösung, die sich in weniger als einer Stunde und ohne die sonst nötige Hilfe von Fachleuten aufsetzen und leicht in eine vorhandene IT-Infrastruktur integrieren lässt. „Skalierbare, agile und kostengünstige Technologien sind ein Treiber, um so effizient und international wie Großkonzerne zu kommunizieren”, sagt Josef Bressner, Geschäftsführer bei Bressner Technology. Die Lösung ist seit 1. Januar 2015 verfügbar und wird exklusiv vom Microsoft-Partner ADN Distribution GmbH vertrieben. Im Laufe des Jahres wird es weitere Module geben, darunter UCFeatureBox als Telephony Gateway und die UCEgdeBox für die Verbindung der UC-Infrastruktur mit externen Kommunikationskanälen.

Aus Lync wird Skype for Business

Microsoft setzt neben Partnerlösungen auch direkt auf eine deutliche Vereinfachung bei integrierten Kommunikationslösungen: In der ersten Jahreshälfte 2015 wird aus Lync Skype for Business. Damit wird die einfache Bedienung von Skype als der weltweit populärsten Kommunikationsanwendung mit den Unternehmensfunktionen von Lync verbunden. Allein ein Drittel aller internationalen Telefonate laufen bereits über Skype, das auch den Versand von Textnachrichten und Videotelefonaten ermöglicht. Skype for Business erweitert die bisherigen Funktionen um wichtige Sicherheits- und Compliance-Features sowie um die sichere Einbindung in Unternehmensnetze, die bisher Lync schon bietet.

Weitere Informationen zu Skype for Business:

http://www.skype.com/de/business/
http://blogs.skype.com/2014/11/11/durfen-wir-vorstellen-skype-for-business/

Weitere Informationen zu UCBox Express.

Beste Grüße
Rebecca Schickel

Comments (1)

  1. Anonymous says:

    Die Unified Communications-Software Lync wird bereits von mehr als der Hälfte der DAX-Konzerne eingesetzt

Skip to main content