Windows 7 – Grundlegender Support endet heute


Das könnte Sie auch interessieren: Das neue Windows 10 - alle wichtige Funktionen für Ihr Unternehmen

Auch wenn heute der grundlegende Support (Mainstream Support) für Windows 7 ausläuft, ist dies kein Anlass zur Sorge. Windows 7-Nutzer erhalten auch weiterhin die wichtigen Sicherheitsupdates im Rahmen des so genannten Extended Support (Erweiterter Support) bis 14.1.2020. Allerdings erhalten nur User mit installiertem Service Pack 1 diese Updates. Wie Sie das SP1 herunterladen können, erfahren Sie hier.

Darüber hinausgehende Aktualisierungen mit neuen Funktionen wird es ab heute für das Betriebssystem nicht mehr geben. Zudem entfallen zuvor kostenlose Supportleistungen und Hotfixes. Sie können dafür jedoch innerhalb von 90 Tagen nach Ablauf des Mainstream Supports einen Vertrag über erweiterten Hotfixsupport abschließen. Der Ablauf des Mainstream Supports gilt für alle Windows 7-Versionen (Home Basic, Home Premium, Professional, Ultimate, Enterprise und Starter).

Heute endet zudem auch der Mainstream Support für Windows Server 2008 (R2), Windows Storage Server 2008 (R2), Exchange Server 2010, Windows Embedded Handheld 6.5 sowie Dynamics C5 2010 und Dynamics NAV 2009 (R2). Außerdem läuft heute der Extended Support für Virtual Server 2005, Systems Management Server 2003 (R2), Host Integration Server 2004 und Visual FoxPro 9.0 Professional aus.clip_image001

Microsoft garantiert für jedes Windows-Produkt einen zehnjährigen Lebenszyklus, innerhalb dessen Produkte mit Patches, Updates und technischer Hilfe unterstützt werden. Weitere Informationen zum Lebenszyklus von Windows erhalten Sie hier.

Hier ein kurzer Überblick über die Support-Phasen für die Windows-Produkte:

Windows Lebenszyklus

Bis zum Auslaufen des Extended Support am 14.1.2020, ist zwar noch einige Zeit hin, dennoch sollten Sie sich schon jetzt Gedanken über die Umstellung auf ein aktuelles Betriebssystem wie Windows 8.1 Pro machen. Hier finden Sie sieben Gründe, die für einen Umstieg auf Windows 8.1 sprechen.
Weitere Informationen zu Windows 8.1 in Unternehmen bietet dieses kurze Video.

Sie möchten auch beim Erscheinen von Windows 10 auf dem neuesten Stand bleiben? Dann verfolgen Sie am 21. Januar den Live-Webcast von Microsoft zu Windows 10: The next chapter.

Viele Grüße
Ihre Rebecca Schicke

Comments (1)
  1. Anonymous says:

    Auch wenn heute der grundlegende Support (Mainstream Support) für Windows 7 ausläuft, ist dies kein Anlass

Comments are closed.

Skip to main content