AS: 75. Sites und Inhalt im Hintergrund laden, um die Leistung zu optimieren.


GUI Name: Sites und Inhalt im Hintergrund laden, um die Leistung zu optimieren.

Policy name: Laden von Websites und Inhalten im Hintergrund zur Optimierung der Leistung deaktivieren

Supported on: Mindestens Internet Explorer 11.0

Category path: [Machine|User] Configuration\Administrative Templates\Windows Components\Internet Explorer\Internet Control Panel\Advanced Page\

Registry key: [HKLM|HKCU]\Software[\Policies]\Microsoft\Internet Explorer\PrefetchPrerender

Registry value: Enabled

Policy URL: http://gpsearch.azurewebsites.net/Default.aspx?PolicyID=10657

Erklärung:

Mit dieser Richtlinieneinstellung wird festgelegt, ob Internet Explorer Websites und Inhalte vorab im Hintergrund lädt; dadurch wird die Leistung verbessert, da die Hintergrundseite beim Klicken auf einen Link nahtlos eingeblendet wird.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden von Internet Explorer keine Websites und Inhalte im Hintergrund geladen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, werden von Internet Explorer Websites und Inhalte vorab im Hintergrund geladen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, können Benutzer dieses Verhalten ein- oder ausschalten, indem sie die Einstellungen in Internet Explorer verwenden. Dieses Feature ist standardmäßig aktiviert.

Mögliche Werte:

0 => image

1 => image

Comments (4)

  1. Anonymous says:

    Der Erklärtext bezieht sich auf die Group Policy. Group Policies im IE haben oft eine zur im UI sichtbaren Einstellung umgekehrte Verfahrensweise.

    VG
    Stephanus

  2. Anonymous says:

    Da der IE11 mittlerweile für Windows 7 genau wie Windows 8.1 verfügbar ist und sich damit natürlich

  3. Anonymous says:

    Da der IE11 mittlerweile für Windows 7 genau wie Windows 8.1 verfügbar ist und sich damit natürlich

  4. Dr. K. says:

    Das kann doch nicht stimmen: "wenn Sie diese Einstellung aktivieren, werden keine Websites und Inhalte im Hintergrund geladen" !? Die Einstellung heißt doch: "Laden von Websites und Inhalten im HIntergrund", und nicht umgekehrt! Was stimmt denn nun?