[Update] Nutzer von Windows 8.1 sollten bis 10. Juni Version 8.1 Update installieren

Zwar haben viele Anwender das seit April bereitstehende  Windows 8.1 Update bereits installiert – aber eben noch nicht alle. Für Microsoft ist es jedoch sehr wichtig, dass möglichst alle Kunden rasch auf die jeweils aktuelle Windows-Version updaten, da diese typischerweise den besten Schutz gegen Angriffe bietet. Kunden, die das kostenfreie Update auf Windows 8.1 Update noch…


Antivirensoftware nach wie vor unverzichtbar

Ab sofort ist unser Security Intelligence Report (SIR) in der vierzehnten Auflage zum Download verfügbar. Erstmals führen die US-Kollegen, die den Report zusammenstellen, in diesem SIR den konkreten Nutzen von Anti-Malware-Software auf. Im ersten Kapitel beschäftigt sich der Report damit, warum einzelne Nutzer auf Sicherheitsprogramme verzichten. Meist geschieht das aus Versehen, etwa wenn ein Abonnement…


Schnäppchenjäger riskieren die Sicherheit ihrer Rechner

Die typische Betrugssituation beginnt, wenn Nutzer im Internet nach Schnäppchen suchen: Die Anwender geben dann beispielsweise ‚Lady Gaga‘, ‚Maroon 5‘ oder aktuelle Filmtitel wie ‚The Avengers‘ oder ‚Die Tribute von Panem‘ ein und stoßen auf vermeintlich günstige Angebote, hinter denen sich aber getarnte Schadprogramme verbergen. Die Betrüger machen sich also unsere Gier zu nutze. Wie…


Kaum zu glauben: Wurm-Veteran Conficker nach wie vor großes Problem

Seit dem Jahr 2008 treibt der Computerwurm Conficker nun schon sein Unwesen. Seither wurde er nahezu 220 Millionen Mal verzeichnet, wie Microsofts aktueller Security Intelligence Report (SIR v12) berichtet. Damit ist Wurm weiterhin eine der größten Bedrohungen für Unternehmen. Grund der andauerenden Verbreitung: Unsichere oder fehlende Passwörter und nicht gepatchte Systeme. Denn das Update, das…


Zero Days werden überbewertet

Zugegeben, die Überschrift ist flapsig und provokant. Aber der neue, auch auf Deutsch erhältliche Security Intelligence Report v11 belegt, dass weniger als ein Prozent der von Microsoft analysierte Cyber-Angriffe auf Zero-Day-Exploits zurückzuführen sind und knapp über fünf Prozent auf Sicherheitslücken im Allgemeinen. Zero Days sind Lücken in Software, für die der betroffene Hersteller noch kein…


10 Millionen Euro: Konto von Malware-Gang eingefroren

Wie die Sicherheitsspezialisten von F-Secure in ihrem Blog schreiben, hat der Staatsanwalt der Vereinigten Staaten (US Attorney) das Schweizer Bankkonto zweier Online-Krimineller eingefroren. Höhe des Kontostands: 14,8 Millionen US-Dollar, rund 10 Millionen Euro. Die Kontoinhaber – ein Inder und ein Schwede – sind flüchtig und werden von Interpol per Haftbefehl (Eintrag zu Sam Jain, Eintrag…


Der Cyber-Untergrund nimmt die Anwender ins Visier

  Erfreulich: Die Anzahl der Sicherheitslücken in Software nimmt industrieweit ab. Und auch Schweregrad der Schwachstellen sinkt. Weniger erfreulich ist hingegen, dass die Angreifer sich stattdessen auf den Faktor Mensch konzentrieren und nicht mehr nur die Technik aufs Korn nehmen. Diese Tatsachen gehen aus dem neuesten Microsoft Security Intelligence Report (SIR) v10 hervor, der die…


Neues vom Kampf gegen Botnetze

Heute veröffentlichte Microsoft die neunte Auflage des Security Intelligence Report (SIRv9) und damit die bisher ausführlichste Darstellung der Bedrohung durch Botnetze. Der Report – der in Kürze auch auf Deutsch zum Download bereit stehen wird – belegt, dass die weltweite Infektionsrate durch Botnetz-Trojaner deutlich gestiegen ist und auch hierzulande die Internetanwender nicht verschont bleiben. Laut…