Angriffsziel Nummer 1: Java

Tim Rains, Director bei Microsoft für Trustworthy Computing, erläutert im Microsoft Security Blog, warum Updates von Oracles Java einen hohen Stellenwert für die Sicherheit haben: Sicherheitsupdates für Java sind einer der effektivsten Wege, um Computernetze vor Angreifern zu schützen. Denn vollautomatisierten Attacken mit Exploit Kits auf Java-Schwachstellen sind laut Tim immer noch einer der gängigsten…


Microsoft-Produkte nicht länger in der Top 10….

…. der Softwareprodukte mit den meisten Bugs. Es gibt Ranglisten, in denen will kein Hersteller auftauchen. Eine davon ist Teil des vom Sicherheitsanbieter Kaspersky einmal im Quartal veröffentlichten Berichts zum „Stand der IT-Bedrohungen“. Der Report enthält nicht nur Informationen rund um die verschiedenen Angriffsmöglichkeiten und aktuelle Virenbedrohungen, sondern liefert eine Top-10-Liste von gefundenen Schwachstellen in populären…


Bug-Report: Microsoft nicht mehr länger auf Rang 1

Es gibt Ranglisten, die will ein Softwarehersteller nicht unbedingt anführen. Eine davon ist die Liste der Firmen, in deren Applikationen die meisten Schwachstellen gefunden wurden. Laut einem aktuellen Report von Trend Micro rangiert Microsoft im dritten Quartal 2011 „nur noch“ auf Rang 3 dieser Liste. Den unschönen Spitzenplatz eroberte sich das bisher zweitplatzierte Google mit…