Wir stehen nach wie vor hinter Anti-Malware

Microsoft setzt nach wie vor vieles daran, Kunden vor Malware zu schützen. Entsprechende Medienberichte, dass dem nicht mehr so sei, entsprechen nicht den Tatsachen. Vielmehr bieten unsere Schutzlösungen auch künftig Abwehrmaßnahmen gegen Angriffe und Schadcode. Außerdem unterstützen wir auch weiterhin unsere Partner bei den Anti-Malware-Herstellern, damit so ein umfangreiches Angebot an Schutzmaßnahmen entstehen kann. Im…


Exploit-Mittwoch: Schnelles Einspielen von Patches ist immens wichtig

Unsere Trustworthy Computing Group hat die Software Vulnerability Exploitation Trends (PDF Download) veröffentlicht. Die Studie nimmt längerfristige Veränderungen rund um IT-Sicherheit unter die Lupe. Die Kollegen haben Sicherheitslücken in Microsoft-Produkten und ihren Missbrauch von 2006 bis 2012 überwacht sowie untersucht und dabei nach Trends Ausschau gehalten – und davon gleich mehrere entdeckt: Die Anzahl der…


Antivirensoftware nach wie vor unverzichtbar

Ab sofort ist unser Security Intelligence Report (SIR) in der vierzehnten Auflage zum Download verfügbar. Erstmals führen die US-Kollegen, die den Report zusammenstellen, in diesem SIR den konkreten Nutzen von Anti-Malware-Software auf. Im ersten Kapitel beschäftigt sich der Report damit, warum einzelne Nutzer auf Sicherheitsprogramme verzichten. Meist geschieht das aus Versehen, etwa wenn ein Abonnement…


Neues vom Kampf gegen Botnetze

Heute veröffentlichte Microsoft die neunte Auflage des Security Intelligence Report (SIRv9) und damit die bisher ausführlichste Darstellung der Bedrohung durch Botnetze. Der Report – der in Kürze auch auf Deutsch zum Download bereit stehen wird – belegt, dass die weltweite Infektionsrate durch Botnetz-Trojaner deutlich gestiegen ist und auch hierzulande die Internetanwender nicht verschont bleiben. Laut…