Aufwachen: Wirtschaftsspionage betrifft auch deutschen Mittelstand

In vielen mittelständischen Unternehmen herrscht noch die Überzeugung vor, dass es vor allem die großen Konzerne sind, auf die sich die Hacker-Attacken richten. Doch das ist ein gefährlicher Irrtum. Denn tatsächlich sind es mittlerweile gerade die Mittelständler, die berühmten Hidden Champions, auf die es in- und ausländische Konkurrenten, Geheimdienste und Kriminelle abgesehen haben. Das belegen…


Sicherer Datenaustausch im Zeichen von Industrie 4.0

In den vergangenen Jahren wurde bereits viel geschrieben über Industrie 4.0, also die Vernetzung der industriellen Produktion übers Internet. Was bislang allerdings weitgehend fehlte und oft wie ein Randaspekt behandelt wurde, ist die Frage nach der Art und Weise der Datenkommunikation. Sie muss zum einen auf allgemein anerkannten Standards beruhen, so dass jedes Unternehmen in…


Wie viel Schutz bieten Privacy-Boxen?

In den vergangenen Monaten sind als neue Produktgattung mehrere Privacy-Boxen auf den Markt gekommen: Kleine Kästchen, die dem Anwender mehr Privatsphäre im Internet versprechen und außerdem die Werbung aus Webseiten herausfiltern. Im Grunde handelt es sich dabei um Appliances, die mit dem Router verbunden werden und anschließend ein eigenes WLAN aufspannen und/oder für die vorhandenen…


Die zwölf größten Sicherheitsrisiken in der Cloud

Cloud-Computing wird von immer mehr Unternehmen eingesetzt, um die eigene IT ausfallsicherer und effizienter zu machen. Doch häufig wird dabei übersehen, dass es auch hier Risiken für die Datensicherheit gibt. So stellte die Cloud Security Alliance (CSA) The Treacherous 12 zusammen, eine Beschreibung der zwölf größten Sicherheitsrisiken für Daten in der Cloud. Das Dokument richtet…


Sicherheitstipps fürs Smart Home

Das intelligente, vernetzte Heim wird für immer mehr Menschen zur alltäglichen Realität. Was früher nur in Form teurer, von Elektrikern verbauter Komplettsysteme verfügbar war, ist zur von jedermann nachrüstbaren Massenware aus dem Elektrofachmarkt geworden. Mit cleveren, kleinen Geräten lassen sich heute Heizung und Licht automatisch oder aus der Ferne steuern, Markisen und Jalousien je nach…


Datenschutz-Grundverordnung nimmt Unternehmen in die Pflicht

Mit der neuen Verordnung will die EU die Unternehmen für die von ihnen gespeicherten, personenbezogenen Daten stärker verantwortlich machen. Sie müssen in Zukunft nachweisen können, dass sie geeignete Maßnahmen ergriffen haben, um ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Das gilt auch für Firmen, die ihren Hauptsitz außerhalb der EU haben, sich mit ihren Angeboten aber an…


Industrie 4.0 – aber sicher

Unter dem Schlagwort Industrie 4.0 startete 2011 eines der ehrgeizigsten, aber auch innovativsten und interessantesten deutschen IT-Projekte der letzten Jahre. Doch auch nach fünf Jahren steckt die digitale Vernetzung der Industrie immer noch in den Kinderschuhen. Befragt nach den Gründen, äußerten bei einer Umfrage des VDE rund 70 Prozent der Teilnehmer Bedenken wegen der IT-Sicherheit….


Auch Autos brauchen schnelle Software-Updates

Der australische Entwickler und Security-Spezialist Troy Hunt wurde darauf aufmerksam, dass das meistverkaufte Elektroauto der Welt, der Nissan LEAF, bei der Fernabfrage etwa des Ladezustands der Batterie über keinen Authentifizierungsmechanismus verfügt. Das bedeutet in der Praxis: Mithilfe einer von Nissan bereitgestellten App ist es möglich, die Daten der Batterie von jedem Nissan LEAF weltweit auszulesen….


WEF: Cybersicherheit ist immens großer Risikofaktor

Das World Economic Forum, Veranstalter des gleichnamigen Wirtschaftstreffens in Davos, hat den Global Risks Report 2016 vorgelegt, die mittlerweile elfte Bilanz dieser Art. Der Report entstand auf Basis einer Umfrage unter den Teilnehmern des Forums, insgesamt wurden 742 ausgefüllte Fragebögen ausgewertet. Als einen der weltweit größten Risikofaktoren für die kommenden Jahre identifiziert das World Economic…