Angriffe auf deutsche Unternehmen: Reichlich Schäden, viel zu tun

In den vergangenen Tagen wurden die Ergebnisse von zwei neuen Umfragen zur aktuellen IT-Sicherheitslage in den deutschen Unternehmen veröffentlicht. Die erste Studie mit dem Titel Konsequenzen unzureichender Cyber-Sicherheit für Unternehmen und Wirtschaft in Deutschland, durchgeführt vom britischen Consulting-Unternehmen Cebr im Auftrag des Security-Anbieters Veracode, beschäftigt sich in erster Linie mit den finanziellen Schäden, die deutsche…


Studie Unternehmenssicherheit: Mitmachen und eigene Sicherheit erhöhen

Die Fachzeitschrift <kes> führt seit 1986 alle zwei Jahre eine Studie durch, um neutrale Zahlen und Fakten zur Lage der Informations-Sicherheit im deutschsprachigen Raum zusammenzutragen. Microsoft unterstützt diese „Checkliste zur Informations-Sicherheit“ bereits seit 2004. Ich lade Sie herzlich ein, an der Fragebogenaktion teilzunehmen – denn auch Sie und Ihr Unternehmen profitieren davon, wenn Sie die…


Werden Hacktivisten künftig immer aktiver?

Sicherheitsspezialisten prognostizieren in Sicherheitsvorhersagen für 2016 eine Zunahme des Hacktivismus. Laut Wikipedia ist dies „die Verwendung von Computern und Computernetzwerken als Protestmittel, um politische Ziele zu erreichen“. Die jüngste Hacktivisten-Ankündigung kam nach den Terroranschlägen von Paris. Anonymous, eine typische Hacktivisten-Vereinigung, veröffentlichte mittels Drohvideo die Botschaft, den Islamischen Staat online anzugreifen. Hacktivismus gibt es auch in Deutschland….


Über Sinn und Unsinn von Virenscannern in Firmen

Für private Nutzer sind sie quasi Pflicht, doch viele Security-Profis sind überzeugt, dass Virenscanner keinen großen Nutzen für die IT-Sicherheit in Unternehmen bringt. Laut einer von Bromium in Auftrag gegebenen Studie halten quasi alle befragten IT-Security-Profis herkömmliche Anti-Virus-Lösungen für ungeeignet, um Zero-Day-Angriffe abzuwehren. Und signaturbasierte Lösungen sind ihrer Ansicht nach zu langsam, um neue Bedrohungen…


Cloud-Monitor 2015: Immer mehr Daten in Deutschland landen in der Wolke

Die Cloud-Nutzung deutscher Unternehmen ist 2014 weiter gestiegen. Das hat der Cloud-Monitor 2015 der Bitkom festgestellt. “Die Wachstumsraten sind moderat und werden durch die anhaltenden Sicherheits-Debatten ein wenig gebremst, aber insgesamt wa¨chst der Markt stabil und stetig”, so der Branchenverband. Allerdings bleibt die Cloud-Nutzung in Deutschland hinter den Werten in anderen La¨ndern zuru¨ck. Im internationalen…


Sicherheitsreport: Viele Eltern wissen nicht, was ihre Kinder im Internet tun

Laut eines Sicherheitsreports der Deutschen Telekom überblickt fast die Hälfte (49 Prozent) der befragten Eltern nicht, was ihre Kinder im Internet tun. Die Hälfte (50 Prozent) erklärt dagegen, dass sie gut über die Aktivitäten ihrer Kinder im Internet Bescheid wüssten. Bedenklich sei nach Ansicht der Studienautoren, dass 43 Prozent der Eltern, die nach eigenem Bekunden…


Studie: Fast jedes Unternehmen hatte 2013 eine schwere Sicherheitspanne

2013 hat sich in mehr als 96 Prozent der Unternehmen ein bedeutender IT-Sicherheitsvorfall ereignet. Das ist ein Ergebnis des "Cyber Defense Maturity Report 2014". In einem von sechs Unternehmen kam es in den letzten zwölf Monaten zu fünf oder mehr bedeutenden Sicherheitsereignissen, in 39 Prozent der Unternehmen waren es zwei oder mehr. Befragt wurden Vertreter…


Studie: Internet-Attacken verdoppeln sich

Die HP DVLabs, eine Forschungsabteilung von HP, haben die neueste Auflage des Cyber Security Risks Report veröffentlicht. Mit die wichtigste Erkenntnis aus dem Bericht: Die digitale Kriminalität geht nicht zurück, im Vergleich zur Vorgängerstudie vor sechs Monaten hat sie sich sogar verdoppelt. Und dass, obwohl zahlreiche Attacken nicht gemeldet werden, so die Experten von HP….


Studie: So wird Windows mit Malware infiziert

Das dänische Sicherheitsunternehmen CSIS Security Group A/S hat in einem Feldtest belegt, wie Windows-Rechner bevorzugt mit Viren und anderer Malware verseucht werden und welche Browser, Windows-Versionen und Anwendungen dabei besonders gefährdet sind. Das Ergebnis: Das größte Problem sind vergessene oder aus anderen Gründen nicht durchgeführte Security-Updates. Für ihren Feldversuch beobachteten die Sicherheitsexperten von CSIS über…