Sicherheitslücke in iOS ermöglicht(e) Installation manipulierter Apps

Trend Micro, ein Hersteller von Antiviren-Software, beschreibt in einem Blog-Beitrag wie kriminelle Hacker eine Lücke im Signierprozess des Codes von Apple iOS ausnutzen, um Malware einzuschleusen. Die Firma meldete den Bug bereits im Juli an Apple, das die Lücke daraufhin in der Version 10 seines Mobilbetriebssystems schloss. Doch die Software-Versionen bis hin zu 9.3.5 sind…


Mobile Endgeräte im Unternehmen im Visier von Kriminellen

Auf der Suche nach Schwachstellen in der Unternehmens-IT haben die Kriminelle die Mobilgeräte und dabei vor allem die Smartphones und Tablets entdeckt. Sie nutzen dabei aus, dass die Firmen ihre Daten und Geschäftsprozesse zunehmend auch mobilen Anwendern zur Verfügung stellen. Apps für Android und iOS gewähren direkten Zugriff auf Cloud-Anwendungen wie Datenbanken oder CRM-Systeme oder…


Outlook für iOS und Android: Infos für IT-Professionals (Gastbeitrag)

Ein Gastbeitrag von Javier Soltero, General Manager Microsoft R&D Hinweis: Die folgenden Informationen wurden in der Exchange IT Pro-Gruppe im Office 365 Network gepostet. Wenn Sie noch nicht Mitglied des Office 365 Network sind: Klicken Sie hier [https://aka.ms/office365network], um dem Office 365 Network beizutreten. Klicken Sie nach Ihrem Beitritt hier, um an der Diskussion in…

0

Tipps und Tools: Digitale Netz-Schatten sichtbar machen

Die Akademie der Deutschen Welle stellt in ihrem Online-Workshop „DigitalSafety for Journalists“ zehn Tools und Apps vor, die zeigen, welche Spuren Nutzer im Netz hinterlassen. Die Tipps sind natürlich nicht nur für Journalisten interessant, sondern im Endeffekt für jeden, der sich im Internet bewegt. Die interaktive Visualisierung Trace My Shadow zeigt, was Smartphones und Computer…


Sicherheitsproblem: App-Berechtigungen unter Android

Googles Smartphone-Betriebssystem Android nutzt ein Unix-ähnliches System um die Berechtigungen für Applikationen zu verwalten. Die Idee dahinter: Jede App muss während der Installation genau anzeigen, welche Rechte sie sich nimmt. Der Nutzer kann diese Rechte einsehen und muss den Zugriff bestätigen. Lehnt er ab, wird die App nicht installiert. Der Sicherheitshersteller Trend Micro hat sich…


SMS-Spammer schleicht sich in Google Play und Apple iTunes-Store

Kaspersky hat einen neuen SMS-Spam-Trojaner aufgetan. Das Besondere an dem Fund ist, dass sich die Malware nicht über gerootete Smartphones und iPhones mit Jailbreak verbreitet, sondern scheinbar die Sicherheitschecks von Apple und Google ausgehebelt hat. Die App nennt sich „Find and Call”, das Logo imitiert das von verschiedenen Online-Applikationen. Die Malware sieht zunächst wie ein…


Mobile Malware setzt auf Betrug und Premium-Dienste

Malware für Smartphones steht seit Jahren vermeintlich „kurz vor dem Durchbruch“. Tatsächlich stehen spektakuläre Fälle aber (noch) aus. Das liegt auch daran, dass die Kriminellen im Laufe der Jahre cleverer wurden. Sie haben erkannt, dass man mit auffälligen Schadprogrammen wenig Geld machen kann. Im mobilen Bereich setzen sie deswegen in erster Linie auf unauffällige Betrügereien….


Türsteher des Android Markets schaut manchmal noch weg

Bereits Ende Januar habe ich in diesem Blog darüber berichtet, dass der Android-Marktplatz wohl auch in 2012 ein beliebtes Ziel für Malware-Autoren sein wird. Google scheint diese Bedrohung inzwischen ernst zu nehmen, das Unternehmen hat ein Projekt namens Bouncer (Türsteher) angekündigt. Dieses Programm wird künftig alle in den Android Market eingereichten Apps überprüfen und auf…


Experte: Verbreitung von Android-Malware wird auch 2012 explosiv zunehmen

Menard Osena von TrendMicro hat im Malware-Blog des Unternehmens die zunehmende Gefährdung der Android-Plattform durch Malware unterstrichen. Laut Osena soll sich die Gefahr im Jahr 2012 höchstens noch verstärken, aber sicher nicht abschwächen. Bereits im August des letzten Jahre wies TrendMicro in dem Beitrag Snapshot of Android Threats auf einen merklichen Anstieg der Zahl trojanisierter…