Werden Hacktivisten künftig immer aktiver?

Sicherheitsspezialisten prognostizieren in Sicherheitsvorhersagen für 2016 eine Zunahme des Hacktivismus. Laut Wikipedia ist dies „die Verwendung von Computern und Computernetzwerken als Protestmittel, um politische Ziele zu erreichen“. Die jüngste Hacktivisten-Ankündigung kam nach den Terroranschlägen von Paris. Anonymous, eine typische Hacktivisten-Vereinigung, veröffentlichte mittels Drohvideo die Botschaft, den Islamischen Staat online anzugreifen. Hacktivismus gibt es auch in Deutschland….


Studie: Internet-Attacken verdoppeln sich

Die HP DVLabs, eine Forschungsabteilung von HP, haben die neueste Auflage des Cyber Security Risks Report veröffentlicht. Mit die wichtigste Erkenntnis aus dem Bericht: Die digitale Kriminalität geht nicht zurück, im Vergleich zur Vorgängerstudie vor sechs Monaten hat sie sich sogar verdoppelt. Und dass, obwohl zahlreiche Attacken nicht gemeldet werden, so die Experten von HP….


Hacktivismus geht auch ohne Lulzsec

Die schlechte Nachricht vorweg: Nur weil einzelne, zu den Hacktivisten-Bewegungen Anonymous beziehungsweise Lulzsec gehörende Online-Kriminelle verhaftet wurden, kehrt noch längst keine Ruhe ein. Nach wie vor geht von den politisch motivierten und zumeist jenseits der Legalität agierenden Hackern Gefahr aus. Denn: Anonymous in all seinen Ausprägungen lässt sich schwer mit traditionellen Gruppen vergleichen. Es gibt…


Anonymous-Unterstützer mit Trojaner infiziert

Zeus ist nicht nur der Name des Göttervaters auf dem Olymp, sondern auch die Bezeichnung für ein trojanisches Pferd. Die Malware ist auf den Diebstahl von vertraulichen Informationen spezialisiert, dazu gehören etwa Zugangsdaten oder Informationen zum infizierten System. Zeus lässt sich mit Hilfe sogenannter Toolkits erstellen, welche die Entwickler der Toolkits an andere Kriminelle vermarkten…


Denial-of-Service-Tools: Eine Galerie des Grauens

Denial-of-Service-Attacken sind das Mittel der Wahl von Cybergangstern und selbst ernannten Rächern im Internet. Momentan diskutiert die Netzgemeinde einen angeblich von den Netzaktivisten von Anonymous geplanten DDoS-Angriff auf die DNS-Root-Server. DoS-Angriffe sind wenig elegant, im Grunde wird der Server des Ziels so lange mit Anfragen geflutet, bis das System zusammenbricht. Das ist durchaus wirkungsvoll, vor…


LulzSec und Anonymous: Wachrüttler oder gefährliche Chaoten?

Wohl noch nie in der Geschichte der IT-Sicherheit haben sich Hackergruppierungen schneller bekannt gemacht als Anonymous und LulzSec in den vergangenen Wochen und Monaten. Wobei es schwierig ist, von Gruppierungen zu sprechen. Anonymous – dessen Geschichte offenbar schon zehn Jahre zurück reicht, wie ein Video erklärt – sieht sich eher als loser Verbund von immer…