Microsoft Trust Roadshow 2017: Sicherheit und Datenschutz im Zeitalter des Cloud Computing


Im Rahmen der Trust Roadshow informiert Microsoft Deutschland an drei Terminen in einem interaktiven Veranstaltungsrahmen über sicherheits- und datenschutzrelevante Aspekte im Zusammenhang mit Cloud-Computing-Technologien. Neben verschiedenen Technologie- und Rechtsexperten von Microsoft sind auch unabhängige IT-Rechtler als Ansprechpartner vor Ort. Bei der eintägigen Veranstaltung wird dabei u.a. auf folgende Fragen eingegangen:

  • Inwiefern können Microsoft-Produkte und -Dienste dabei unterstützen, Systeme und Daten zu schützen und im Falle eines Sicherheitsvorfalls schnell zu reagieren?
  • Was ändert sich infolge der EU-Datenschutz-Grundverordnung und wie können Microsoft-Produkte und -Dienste bei der Einhaltung der Anforderungen durch die Datenschutz-Grundverordnung helfen?

Die einzelnen Termine der Microsoft Trust Roadshow sind kostenfrei und finden jeweils von 9 bis 17 Uhr statt. Da die Teilnehmerzahl begrenz ist, ist eine baldige Anmeldung zu empfehlen:

 

Comments (0)

Skip to main content