Kostenlos fortbilden: Online-Trainings für Einsteiger und Profis


Wer sich flexibel und unkompliziert IT-Know-how aneignen will, der landet schnell bei Videotrainings oder Online-Kursen – die allerdings oft durch hohe Gebühren und Kosten abschrecken. Die Microsoft Virtual Academy (MVA) geht hier einen anderen Weg und bietet alle Inhalte komplett kostenlos an. Dies und das breite, qualitative Angebot sind die Gründe, warum weltweit bereits mehr als 2 Millionen Menschen die Online-Lernplattform von Microsoft nutzen, um neue Technologien und Produkte kennenzulernen oder bestehendes Wissen zu vertiefen.

On-Demand-Wissen: Lerntempo selbst wählen

Die Struktur der einzelnen Kurse folgt immer dem gleichen Konzept: Jeder Kurs besteht aus verschiedenen Modulen, die jeweils aus einem Lehrvideo und dazu passenden Begleitmaterialien bestehen. Da die Inhalte jederzeit abrufbar sind, kann jeder Teilnehmer nach seinem eigenen Zeitplan lernen und dank des modularen Aufbaus inklusive Abschlusstests und Lernplan für weitere Kurse haben die Teilnehmer ihren Lernfortschritt zudem stets im Blick.

Passende Kurse zu den wichtigsten Technologien

Von Windows Server und Windows Client über System Center und Office bis hin zu Microsoft Azure und SQL Server – für Infrastrukturexperten, IT-Professionals und Administratoren stehen für alle wichtigen Produkte und technologien jede Menge deutsche und englische Kurse in verschiednen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung und es kommen regelmäßig neue hinzu.

So finden Sie zum Thema Windows Server zum Beispiel folgende Kursangebote:

Zu Windows Client-Themen finden Sie u.a. folgende Kurse:

Rund um die Themen Virtualisierung und Hyper-V gibt es beispielsweise folgende Kurse:

Zur Cloud-Plattform Microsoft Azure bietet die MVA z.B. diese Schulungen:

Comments (0)

Skip to main content