How Microsoft Does IT: Wie wir von BrancheCache profitieren


Microsoft IT nutzt BranchCache, ein neues Feature in Windows 7 und Windows Server 2008 R2. BranchCache speichert Daten lokal im Cache einer Tochtergesellschaft/Filiale. Sobald ein anderer Client innerhalb des Netzwerks die Datei anfragt, wird diese direkt vom lokalen Cache heruntergeladen, anstatt sich zuerst mit dem WAN verbinden zu müssen.


Vorteile sind



  • eine geringere Bandbreitennutzung innerhalb des Netzwerks 

  • eine bessere Applikationsperformance 

  • Steigerung der Mitarbeiterproduktivität 

  • Betriebskostensenkung 

  • keine neuen Abhängigkeiten; setzt auf bereits vorhandener Security Infrastruktur auf

Mehr über den technischen Hintergrund erfahren Sie in der TechNet Library. Die technische Case Study erhalten Sie hier.

Comments (0)

Skip to main content