Update zu Hyper-V 2.0 und Hot Add RAM


Das Leben ändert sich manchmal schneller als man denkt. Ich habe hier auf der TechEd eine nicht korrekte Information erhalten, diese habe ich nun nochmals nachgeprüft, danke hier auch an Alexander und wir können nun mitteilen, dass:

Hyper-V 2.0 unter Windows Server 2008 R2 kein Hot-Add Memory unterstützen wird. Dieses Feature steht zwar auf einer To-Do Liste, hat jedoch im Moment noch keine Auswirkungen auf Hyper-V 2.0 und wird voraussichtlich auch nicht implementiert werden.

Was lernen wir daraus: IT ist eine der sich am schnellsten Bewegenden Industrien und somit werden Entscheidungen manchmal schneller revidiert als diese getroffen wurden…

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine