Wochenend Fun – Lustiges Video: Wie Produktnamensgebung bei Microsoft passiert


Bei stöbern, was denn so andere Kollegen auf Ihren Blogs posten, bin ich über den folgenden Blog Eintrag gestoßen:


Es kreisten die Berge …


Nun, bis jetzt dachte ich immer, dass wir Marktforschung betreiben, verschiedene Namen abtesten lassen, und dann der am besten akzeptierte zu Zug kommt.


Aber wie man sieht, kann so manches gute Brain Storming eine teure Marktforschung mehr als ersetzen.

Comments (3)

  1. Anonymous says:

    Hallo Gerhard, netter Blog!  🙂

    Etwas lockerer als die meisten Techies…

    Gruß, Damos

  2. Anonymous says:

    @RHofmann:

    Und wenn man nicht vorbeigeht, sondern "einfällt", kommen solche kreativen Produkt Namen raus 🙂

  3. Anonymous says:

    Der Code Name Longhorn ist ja auch ein Saloon in Whistler, an dem man vorbeigehen muss um von Whistler Mountain zu Blackcomb Mountain zu kommen