Alpha-Ventus oder Windkraft mit Computerintelligenz


Wenn ich aus meinem Wohnzimmer schaue, sehe ich auf 2 große Windparks in Brandenburg. Wenn es dunkel ist, mein man hunderte von blinkenden Windrädern am Horizont zu sehen. Auch wenn diese Windgeneratoren einem groß vorkommen, so sind sie doch nur kleine Windrädchen verglichen mit Alpha-Ventus, dem großen Offshore Windpark in der Nordsee.

M5000An Alpha-Ventus arbeiteten mehrere große und kleine Firmen zusammen. Viele Probleme waren bis dahin nur theoretisch bekannt, fehlte doch weltweit die Erfahrung, so etwas zu bauen. Ein Artikel im Online Magazine Technology Review beschreibt sehr schön die Situation. Was viele aber nicht wissen: zur Steuerung der Turbinen hat man sich auf bewährte Technik verlassen. Schließlich kommt man nicht mal eben schnell auf hoher See vorbei, um Einstellungen oder Konfigurationsdateien anzupassen. So verwundert es nicht, dass Industriecomputer unter Windows Embedded CE von unserem Partner Beckhoff verbaut wurden. So sorgt also auch ein ganz klein wenig Microsoft dafür, dass Windenergie in Deutschland immer wichtiger wird.

Die Casestudy zu Alpha-Ventus können Sie hier nachlesen. Mehr Informationen zum Windpark finden Sie unter http://www.alpha-ventus.de/


Comments (1)

  1. mike says:

    Ja ich sehe auch, das Windkraft einfach die Energiequelle für die nächsten Jahre sein wird 😉