Verwalten des OAB in Exchange Server 2013

Veröffentlichung des Originalartikels: 15.01.2013 Im Artikel OAB in Exchange Server 2013 im Exchange-Teamblog wurde die neue Architektur für die Generierung und Verteilung des Offlineadressbuchs (OAB) in Exchange Server 2013 beschrieben. Bitte lesen Sie sich diesen Artikel durch, falls Sie ihn sich noch nicht angesehen haben, bzw. lesen Sie ihn erneut durch, um Ihr Gedächtnis aufzufrischen. Die OAB-Verwaltung…

0

Problembehandlung bei der Replikation öffentlicher Ordner

Veröffentlichung des Originalartikels: 13.11.2012 Vor Kurzem haben wir eine geführte exemplarische Vorgehensweise (Guided Walk Through, GWT) für die Problembehandlung von Fehlern bei der Replikation öffentlicher Ordner in Microsoft Exchange 2003 veröffentlicht. Sie können auf verschiedene Arten auf diese Informationen zugreifen. So können Sie etwa diesen Link für den direkten Zugriff verwenden. Darüber hinaus werden diese Informationen…

0

Erhöhung des Empfängerzahl-Grenzwerts auf 10.000 für Office 365 und Exchange Online

Veröffentlichung des Originalartikels: 27.12.2012 Aufgrund des Feedbacks unserer Kunden haben wir den Empfängerzahl-Grenzwert in den Tarifen Office 365 Enterprise (E1, E2, E3, E4, K1 und K2), Professionals and Small Businesses (P1) und Government (G1, G2, G3 und G4) erhöht. Die Benutzer können nun pro Tag E-Mails an bis zu 10.000 Empfänger senden. Dieser neue Grenzwert gilt auch…

0

Was ist neu in Microsoft Remote Connectivity Analyzer? Einiges!

Veröffentlichung des Originalartikels: 20.11.2012 Haben Sie schon einmal einen Anruf von jemandem erhalten, dessen Outlook-Client sich nicht mit seinem E-Mail-Server verbinden kann? Wäre es nicht praktisch, dieser Person einfach ein Tool senden zu können, das diese Person durch einen Verbindungstest führt und ihr eine leichte Möglichkeit bietet, Ihnen die Ergebnisse zuzusenden? Möglicherweise sind Sie auch…

0

Windows Management Framework 3.0 und Exchange 2007 bzw. Exchange 2010

Veröffentlichung des Originalartikels: 15.12.2012 Seit Kurzem bietet Windows Update Windows Management Framework 3.0 als optionales Update an. Dazu zählen alle Arten der Verteilung von Updates, etwa Microsoft Update, WSUS, System Center Configuration Manager und andere Methoden. Das wichtigste Merkmal der neuen Version ist, dass PowerShell 3.0 Teil von Windows Management Framework 3.0 ist. Windows Management Framework 3.0 wird je…

0

Exchange Server 2013 erreicht allgemeine Verfügbarkeit

Veröffentlichung des Originalartikels: 04.12.2012 Im Oktober haben wir die Veröffentlichung des RTM-Builds (Release to Manufacturing) von Exchange Server 2013 bekanntgegeben. Seitdem haben wir das Hauptaugenmerk darauf gelegt, die nächste Version von Exchange über mehrere Vertriebskanäle für unsere Geschäftskunden freizugeben. Heute haben wir einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht: Das Exchange-Team freut sich, die allgemeine Verfügbarkeit von Exchange…

0