Kommerzielle Lizenzierung von Office für iPad


Office_for_iPad_Product_Guide-03 Office_for_iPad_Product_Guide-02 Office_for_iPad_Product_Guide-01

Nachdem ich im vorherigen Blogartikel Microsoft stellt Office für iPad zur Verfügung eine Einführung in die Funktionalität von Office für iPad gegeben habe, möchte ich nun auf die Lizenzierung der kommerziellen Nutzung von Office für iPad eingehen. Starten wir mit einem Vergleich der Funktionalität der kostenlosen App mit Office 365.

image

Ofice 365 steht für verschiedene Zielgruppen zur Verfügung. So gibt es separate Pläne für Privatanwender, Geschäftskunden, Bildungseinrichtungen und Behörden.

So sehen die Nutzungsrechte in der Übersicht aus:

image

Zutreffend für die folgenden Office 365 Pläne:
*Office 365 University
**Office 365 Home, Office 365 Personal (ab Frühjahr 2014)
***Office 365 ProPlus, Office 365 Small Business Premium , Office 365 Midsize Business, Office 365 Enterprise E3/E4 und äquivalente Office 365-Pläne für Bildungseinrichtungen und zu Behördenpreisen

Neben den Unterschieden zwischen der kostenfreien App und der Office 365-Version gibt es noch eine weitere Unterscheidung zwischen der Anzahl der unterstützten Geräte sowie der kommerziellen Nutzungsrechte.

Die kleinste Einstiegsgröße von Office für iPad zur nicht-kommerziellen Nutzung für Privatanwender wird Office 365 Personal (ab Frühjahr 2014 verfügbar), welches die Office-Clientsoftware für einen PC oder Mac sowie für ein Tablet die Nutzungsrechte für Office für iPad enthält.

Mit Office 365 Home (ehemals Home Premium) kann das Office 365-Abonnement mit bis zu 4 Mitgliedern eines Haushalts ebenfalls zur nicht-kommerziellen Nutzung auf bis zu 5 PCs oder Macs und 5 Tablets geteilt werden. Jedes Haushaltsmitglied, mit dem das Abonnement geteilt wird, kann die folgenden Vorteile nutzen:

  • Verwenden aller im Abonnement verfügbaren Installationen auf PC, Mac, Windows-Tablet oder iPad.
  • Weitere 20 GB OneDrive-Speicher.
  • Verwalten der eigenen Installationen über die Seite "Mein Konto".

Für Voll- oder Teilzeitstudierende, Lehrkräfte und Mitarbeiter an berechtigten anerkannten Hochschulen ist Office 365 University erhältlich (ehemalige Angehörige dieser Institutionen sind nicht berechtigt). Zu den berechtigten anerkannten Hochschulen zählen Universitäten, Fachhochschulen und technische Hochschulen sowie Schulen, die akademische oder Berufsabschlüsse verleihen. Die Einschränkungen unterscheiden sich je nach Land/Region.Im Rahmen von Office 365 University kann man die Office-Clientsoftware für nicht-kommerzielle Zwecke auf bis zu zwei PCs oder Macs und zwei Tablets für die Nutzung durch eine Person installieren.

Geschäftskunden können über Office 365 Small Business Premium, Midsize Business und Enterprise E3 sowie Office 365 ProPlus auch die kommerziellen Nutzungsrechte für Office pro Benutzer lizenzieren und die Clientsoftware auf bis zu 5 PCs oder Macs und 5 Tablets für die Nutzung durch eine Person installieren.

image

*Diese SKUs verfügen nicht über kommerzielle Nutzungsrechte. Personal SKU ab Frühjahr 2014 für 1 PC oder Mac + 1 Tablet.
**und äquivalente Office 365-Pläne für Bildungseinrichtungen und zu Behördenpreisen.
***Microsoft-Software-Lizenzbedingungen für Office werden am 15.04.14 aktualisiert.
Geräteanzahl in A2 die gleiche wie bei Unternehmenskunden.

Office Mobile kann für alle Kunden kostenlos auf einem Android-Smartphone und iPhone installiert werden und ist in Windows Phone bereits enthalten.

F: Woher bekommt man die Office für iPad Apps?
A:
Die Office für iPad Apps findet man im iTunes App Store unter www.appstore.com/microsoftoffice.

F: Wird Office für iPad auch Kunden mit gerätebezogener Lizenzierung zur Verfügung stehen?
A:
Nein. Wir sehen die benutzerbezogene Lizenzierung von Office als klares Unterscheidungsmerkmal von Office 365, welches insbesondere die Nutzung auf mehreren Geräten durch einen Anwender unterstützt. Daher stehen die vollständigen Funktionen nur unseren Office 365-Kunden zur Verfügung.

F: Welche Office 365-Pläne enthalten Office für iPad?
A:
Die folgenden Pläne enthalten Nutzungsrechte zum Bearbeiten auf dem iPad:

F: Ich besitze mehrere iPads. Kann ich auf allen Geräten Office für iPad nutzen?
A:
Office 365-Abonnements mit der Office-Clientsoftware enthalten Installationsrechte für bis zu fünf iPads (zwei für Office 365 University und eins für Office 365 Personal).

F: Was passiert, wenn mein Office 365-Abonnement ausläuft oder ich es kündige?
A:
Ihre Daten gehören ausschließlich jedem Kunden selbst. Nach Ablauf des Abonnements kann man mit Office für iPad Dokumente nicht mehr bearbeiten, sondern nur noch betrachten. Es ist möglich, das Abonnement wieder zu reaktivieren, um die volle Funktionalität zurückzuerhalten. Daten auf OneDrive stehen auch nach Ablauf des Abonnements für Privatkunden zur Verfügung. Wer das Geschäftskunde-Abonnement von Office 365 beendet, kann seine Daten, z. B. E-Mails und Dokumente auf Teamwebsites, herunterladen und an einem anderen Ort speichern. Nachdem das Geschäftskudnen-Abonnement gekündigt wurde, stehen die zu dem Office 365-Konto gehörigen Daten für den Administrator des Unternehmens noch 90 Tage lang über ein Konto mit eingeschränkten Funktionen zur Verfügung.

F: Kann ich mein Abonnement jederzeit kündigen?
A:
Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen. Je nach Produkt und Art des Abonnements können jedoch Gebühren für die Kündigung des Abonnements vor Vertragsablauf anfallen. Bei Abonnements mit monatlichem Kündigungsrecht fallen keine Gebühren für die Kündigung an.

F: Kann ich zu anderen Office 365-Plänen wechseln?
A:
Je nach verwendeten Bezugsweg kann ein Konto möglicherweise auf einen anderen Plan umgestellt werden. Ein Upgrade kann dann innerhalb einer Dienstfamilie ausgeführt werden (z. B. von Office 365 Small Business auf Office 365 Small Business Premium oder von Office 365 Enterprise E1 auf Office 365 Enterprise E3 oder E4) oder zu einem höherwertigen Plan einer anderen Office 365-Familie (z. B. von einem Small Business-Plan zum Midsize- bzw. einem Enterprise-Plan oder vom Midsize-Plan auf einen Enterprise-Plan). Weitere Informationen unter Aktualisieren von Office 365-Plänen.

F: Kann ich unterschiedliche Office 365-Pläne bündeln?
A:
Nein. Office 365-Pläne können nur innerhalb der jeweiligen Dienstfamilien kombiniert werden. Office 365 Small Business kann beispielsweise mit Office 365 Small Business Premium kombiniert werden, jedoch nicht mit Office 365 Midsize Business, den Office 365 Enterprise-Plänen oder eigenständigen Angeboten wie Exchange Online. Das Gleiche gilt für Office 365 Midsize Business, das nicht mit Office 365 Small Business-Plänen, Enterprise-Plänen oder eigenständigen Angeboten kombiniert werden kann.

Have fun!
Daniel

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.

Skip to main content