Wo sind die Services for Netware geblieben?


Heute erreichte mich eine Kundenanfrage, wie ich sie nicht mehr alle Tage bekomme:

Ich hab hier ne Anfrage reinbekommen wo ein Kunde seine kpl. Server von Novell Netware nach Windows Server migrieren möchte und fragte dabei nach „Microsoft Services for NetWare für 2008 R2". Von dieser Lizenz hab ich noch nie was gehört und hab sie auch in keiner Preisliste gefunden. Die Infos aus dem Technet helfen mir auch nicht wirklich weiter. Kannst Du mir mal bitte erklären was das für ein Produkt ist und wie ich das lizenzieren muss ??

Erinnert mich gleich wieder an SET START OF DAYLIGHT SAVINGS TIME = (MARCH SUNDAY LAST 2.00.00).

Services für Netware musste man nicht extra lizenzieren, sie waren ebenso wie das Novell-Netzwerkprotokoll IPX Bestandteil es Windows Server bis zum Windows Server 2003 R2:

Wenn der Kunde Windows Server 2008 R2 erwirbt, kann er mit Hilfe der Downgrade-Rights auch frühere Versionen des Windows Servers einsetzen und somit einen Windows Server 2003 R2 als Migrations-Domaincontroller verwenden:

Ich habe im Archiv nochmal nachgeschaut und ein paar alte Unterlagen zum Thema ausgegraben:

Have fun!
Daniel

Comments (1)

  1. Frank Carius says:

    Oh mann, ich habe 1988 mit Netware 2.1 und Netware 3.11 SFT angefangen zund bis NetWare 5 bin ich auch noch mitgegangen aber irgendwann ist eine Technologie auch am Ende. Ich glaube es gab gar kein NetWare 6 mehr und alles ist nun Linux.. da hat aber jemand schon lange nicht mehr geschaut. Hat noch mal jemand ein 5,25" oder QIC-Laufwerk für mich.  Um so schöner, dass Microsoft es tatsächlich noch möglich macht, zu migrieren. Wenn das mal kein Investitionsschutz ist.