TPM-Authentifizierung und Heimnetzwerkgruppe


Anwender, die ein vorhandenes Trusted Platform Module (TPM) aktiviert haben und zur Authentifizierung nutzen, können möglicherweise nicht mehr einer Heimnetzwerkgruppe beitreten. So geht es einem zum Beispiel als Microsoft-Mitarbeiter mit aktiviertem Direct Access-Zugang – die Windows 7-Funktion “Heimnetzwerkgruppe” ist dann nicht nutzbar.

Das TPM-basierende Authentifizierungssystem erlaubt prinzipiell keine Mitgliedschaft in einer Heimnetzwerkgruppe. Wer beides zusammen nutzen möchte, kann jetzt einen Hotfix installieren, mit dem ein Computer, der TPM-basierende Authentifizierung nutzt, gleichzeitig Mitglied einer “Heimnetzwerkgruppe” werden kann.

Der Hotfix ist neuer als das Service Pack 1 und muss daher separat installiert werden. Weitere Informationen sind in dem KB-Artikel “You cannot join a home group on a computer that is running Windows 7 or Windows Server 2008 R2 and that has the TPM setting enabled” zu finden.

Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern

Have fun!
Daniel

Comments (0)