Hochzeit mit Photosynth


Nachdem ich es bisher erfolgreich geschafft habe, durch konsequentes Ignorieren jeder aktuellen Berichterstattung von dem Hype rund um die Hochzeit in London halbwegs verschont zu bleiben, berührt mich das Thema am Sonntag Vormittag doch noch durch eine Hintertür. Mit Hilfe von Microsoft’s Photosynth-Technologie hat die Journalistin Alison Gow von Wales Online & Wales acht Fotos aus der Westminster Abbey zu einem Photosynth zusammengesetzt:

Bilder von AP Photo/Martin Meissner via winrumors.com

Keine schlechte Idee. Wer dadurch auf den den Geschmack gekommen ist, mehr Photosynths wie zum Beispiel das vom Taj Mahal findet man auf der Webseite photosynth.net.

Have fun!
Daniel

Comments (3)

  1. Ich says:

    Wann gebt ihr eigentlich euer *********** Silverlight mal auf?

  2. Andre.Ziegler says:

    Wohl niemals. MS will doch ihre ********** *********** (MVPs) nicht verärgern.

  3. Daniel Melanchthon [MSFT] says:

    Bitte achtet auf eine sachlichere Wortwahl. Danke!