Windows Vista SP1 jetzt auf TechNet und MSDN


Nun ging es doch etwas schneller: Wie vor drei Tagen angekündigt, haben TechNet Plus- und MSDN-Abonnenten ab sofort über die Top Downloads Zugriff auf Windows Vista SP1 in folgenden Versionen:



  1. Windows Vista Service Pack 1 (x86, x64) – DVD (English, Französisch, Deutsch, Japanisch, Spanisch)

  2. Windows Vista Service Pack 1 (x86) – EXE (English, Französisch, Deutsch, Japanisch, Spanisch)

  3. Windows Vista Service Pack 1 (x64) – EXE (English, Französisch, Deutsch, Japanisch, Spanisch)





image image

Zum Herunterladen wird das Akamai Technologies Download Manager Browser Add-on benötigt und eventuell vorhandene Popup-Blocker sollten, zumindest temporär, für die Downloadwebsite abgeschaltet werden. Windows Vista SP1 wird über den Top Downloads-Kanal angeboten, damit sich die Download-Last ein wenig verteilt. Unter den Subscriber Downloads & Product Keys kann man schon Windows Server 2008 herunterladen.


Die Windows Vista Installations-DVD mit integriertem SP1 wird demnächst ebenfalls zur Verfügung stehen (wir rechnen mit spätestens Ende diesen Monats).

Comments (17)

  1. VenoX says:

    Habe eine Technet+ Subscription, kann aber das SP1 nicht finden in den Downloads? Was muss ich beachten?

  2. Daniel Melanchthon [MSFT] says:

    Hallo Venox,

    versuch mal folgenden Link: http://technet.microsoft.com/en-us/subscriptions/bb545043.aspx

    Viele Grüße!
    Daniel

  3. Manuel Arzberger aka VenoX says:

    Funktioniert!

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

  4. Daniel Melanchthon [MSFT] says:

    Gern geschehen!

  5. Mark says:

    Frage:

    Wenn es heißt:

    Die Windows Vista Installations-DVD mit integriertem SP1 wird demnächst ebenfalls zur Verfügung stehen (wir rechnen mit spätestens Ende diesen Monats).

    Worum handelt es sich dann bei:

    Windows Vista Service Pack 1 (x86, x64) – DVD (English, Französisch, Deutsch, Japanisch, Spanisch)

    ?????????

    Lediglich ein Image mit den Installationsdateien?

    Danke für die Aufklärung

  6. Anonymous says:

    It’s no use trying to pretend otherwise, we didn’t do a great job on making Vista SP1 available. Some

  7. Daniel Melanchthon [MSFT] says:

    Hallo Mark,

    das ist dann eine Vista-Installations-DVD, die gleich ein Vista mit Stand SP1 installiert. Also SP1 slipstreamed sozusagen. Das geht ja wegen des Servicing Stack Updates nicht mit der RTM-DVD und dem standalone SP1.

    VG, Daniel

  8. Mark says:

    Hallo Daniel,

    heißt das, dass "Windows Vista Service Pack 1 (x86, x64) – DVD (English, Französisch, Deutsch, Japanisch, Spanisch)", was du verlinkt hast, eine Vista-Installation mit slipstreamed SP1 ist?

    Ich hatte das nun so verstanden, als wäre das lediglich eine DVD mit den Vista SPs als Installationsdatei und als würde die Slipstreamed-Version irgendwann die Tage erst noch erscheinen…

  9. marius says:

    Das ist auch nur ein iso. File mit SP1 für x86 und x64 keine vollwertige CD mit integriertem SP1.

  10. Daniel Melanchthon [MSFT] says:

    @Mark: Nein. Dafür sind die Dateien schon viel zu klein. Das sind einfach EXE-Dateien, die SP1 komplett enthalten. Damit kannst Du zum Beispiel einen Rechner ohne Internetverbindung patchen.

    VG, Daniel

  11. Boris says:

    Hallo und guten Morgen,

    wird es denn wohl eine offizielle Möglichkeit geben, an eine komplette Vista-Installations DVD incl. SP1 zu kommen, obwohl ich leider nicht Technet- bzw. MSDN Abonnent bin?

    Habe diese Installations-Möglichkeit immer sehr geschätzt…

    Danke für alle Infos,

    Boris

  12. Daniel Melanchthon [MSFT] says:

    Hallo Boris,

    ja, die DVDs im Handel werden genauso SP1 dann schon integriert haben.

    VG, Daniel

  13. Boris says:

    Hallo Daniel,

    danke für die Antwort! Habe Vista schon seit Beginn prima laufend auf dem Computer und würde halt am liebsten an eine Slip-Variante kommen, um zu aktualisieren. Hatte letzlich immer die beste Performance, wenn ich die Slip-Variante zum aktualisieren auswählte. (Besser, als das Update einfach drüber zu installieren)

    Gruß Boris

  14. Daniel Melanchthon [MSFT] says:

    Hallo Boris,

    Du willst dann damit neu installieren? Das sollte keinen Unterschied machen, ausser dass danach vermutlich etwas weniger Platz auf der Platte verbraucht wird. Die Windows Vista DVD, die SP1 drin hat, wurde im Build Lab bei uns erzeugt, indem ein Vista RTM installiert und dann mit SP1 gepachted und neu gesyspreped wird. Die Vorgehensweise ist im aktualisierten WAIK beschrieben.

    Die Performance danach unterscheidet sich nicht, nur eine Neuinstallation ist dadurch einfacher.

    VG, Daniel

  15. Thomas Huber says:

    Hallo Daniel,

    das für mich Wichtigste am Vista-SP1 sind ja die immer wieder angekündigten "Remote Server Administration Tools (RSAT) für Vista" …ist denn RSAT im _endgültigen_ Vista-SP1 nun enthalten – so wie ja früher die diversen Adminpak.msi-Versionen?

    Falls nicht im Vista-SP1-RTM enthalten, wo kriege ich die NICHT-Beta-RSATs denn dann her!?

    Gruesse,

    Thomas

  16. Daniel Melanchthon [MSFT] says:

    Hallo Thomas,

    RSAT ist in SP1 NICHT enthalten. Die Beta von RSAT läuft noch. Einen genauen Releasezeitpunkt kann ich noch nicht nennen. Wenn Du kein Beta-Tester bist, gibt es momentan imho keinen öffentlichen Download. Da muss ich Dich noch um ein wenig Geduld bitten. Es dauert auch nicht mehr lange.

    VG, Daniel