Bessere Performance mit Outlook 2007


Seit letztem Freitag gibt es ein Update für Outlook 2007, welches neben Problemen bei der Suche von als privat markierten Kalenderelementen auch Leistungsprobleme bei der Nutzung von großen PST- oder OST-Dateien behebt. Das Update steht im Download Center für Benutzer von Original-Microsoft Office zur Verfügung und kann nach einer Office-Gültigkeitsprüfung heruntergeladen werden.

Vielen Dank an Frank Juchelka für den netten Hinweis.

Comments (4)

  1. Thomas says:

    Aber Vorsicht für die, die den BCM installiert haben: Egal welche Officeanwendung gestartet wird (Word, Outlook, Excel usw…) meldet sich nach dem Update der BCM mit der Fehlermeldung die Office Version wäre die falsche….

    Schade

  2. Daniel Melanchthon [MSFT] says:

    Hallo Thomas,

    wenn Du den KB-Artikel komplett liest, dann findest Du auch die Lösung dort:

    Known issues

    When you start one of the 2007 Microsoft Office programs on a computer that is running Microsoft Office Outlook 2007 with Business Contact Manager, you may receive the following error message: Office application version does not match.

    Lösung:

    Error message when you start a 2007 Office program on a computer that is running Outlook 2007 with Business Contact Manager: “Office application version does not match”
    http://support.microsoft.com/kb/935569/en-us

    VG, Daniel

  3. Michael says:

    der oben genannte Artkikel beschreibt nur die Lösung für die englische Version von Outlook 2007 und BCM.

    Gruß

    Michael

  4. inthehouse says:

    endlich rockt outlook 2007