Eingabeaufforderung als Administrator


Wer bisher schon mal mit den Vorabversionen von Windows Vista gearbeitet hat, kennt mittlerweile User Accont Control, kurz UAC genannt. Ich hatte schon in einem früheren Blogposting darauf hingeweisen und erklärt, dass durch UAC alle Benutzer Anwendungen und Aufgaben unter einem Standard-Benutzerkonto ausführen, auch wenn sie Mitglieder der Gruppe der lokalen Administratoren sind.

Was macht man aber, wenn man viele administrative Schritte auf einmal ausführen möchte? Eine Möglichkeit ist der Start der cmd.exe als Administrator. Darin gestartete Programme laufen dann automatisch mit erhöhten Rechten.

Das geht ganz einfach, indem man die Windows-Taste drückt und im Startmenüsuchfeld cmd eingibt. Jetzt mit dem rechten Mausklick auf das cmd.exe-Icon gehen und  Als Administrator ausführen auswählen:

Kleiner Tipp: Wer die Tastaturbedienung bevorzugt und nicht zur Maus greifen will, kann auch einfach die Windows-Taste drücken, im Startmenüsuchfeld cmd eingeben und mit Shift+Strg+Eingabe die cmd.exe mit erhöhten Rechten direkt starten.

Weitere Informationen zu UAC:

Comments (6)

  1. Anonymous says:

    Zu den neuen Sicherheitstechnologien in Internet Explorer 7 unter Windows Vista zählt der Internet Explorer

  2. Anonymous says:

    Gastposting Dariusz Parys , Developer Evangelist für .NET 3.0 Technologie, C++, High Performance Computing

  3. Anonymous says:

    Gastposting Dariusz Parys , Developer Evangelist für .NET 3.0 Technologie, C++, High Performance Computing

  4. Anonymous says:

    Da ich jetzt zum dritten Mal darüber gestolpert bin, dass auf Windows 8 die Suche auf einmal keine Treffer