Die Core Leute

Warning: This blog is not maintained any more (no update of content or links – as well as information are might deprecated / not valid any more).

"Windows" Verzeichnis des Betriebssystems bei einer unattend Installation von Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 verändern

Viele Kunden benutzten auf Windows XP und Windows Server 2003 Maschinen andere Verzeichnisnamen für das Betriebsystem als “Windows” (zb. WINNT) und möchten jetzt weiterhin einen anderen Verzeichnisnamen verwenden.

Dies konnte man damals mit der Variablen TargetPath in der Unattend.txt angeben.

 

Ab Windows Vista / Windows Server 2008 hat sich dies verändert und man kann diesen Verzeichnis nicht mehr veränden. Das Hard-Coded Verzeichnis wo sich jetzt das Betriebssystem installieren wird ist “Windows”.

 

In der WAIK Dokumentation steht jetzt der „TargetPath“ Eintrag als veraltet:

 

Section

Windows XP and Windows Server 2003

Windows® 7 and Windows Server® 2008 R2 setting

 

TargetPath

Deprecated

 

Stefan Chivu

Platforms Core Team