BizTalk Server 2009 Beta Verfugbar


Die Betaversion von BizTalk Server 2009 würde auf der Microsoft Connect-Website veröffentlicht.


Neuheiten:



  • Web service Registrierung Fähigkeiten mit Unterstützung für UDDI (Universal Description Discovery and Integration) Version 3.0

  • Unterstützung von aktuellen Microsoft Platform Technologien (.NET Framework 3.5 SP1; Visual Studio 2008 SP1, Windows Server 2008 und Windows 2008 Hyper-V-Virtualisierung und Windows 2008 Multi-Site failover-Clusterunterstützung; und SQL Server 2008)

  • RFID-Unterstützung für Industriestandards (einschließlich LLRP, TDT, TDS, WS Discovery und partielle Unterstützung von EPCIS)

  • Erweiterte service Verstärkung der Mobile Geräte durch BizTalk-RFID-Mobile

  • Erweiterte service Verstärkung von Anwendungen (durch neue und verbesserte Adapter für LOB-Anwendungen, Datenbanken und Legacy/Host-Systemen)

  • Verbesserte Interoperabilität und Konnektivität unterstützen, für Industrie-Protokolle (wie SWIFT, EDI, AS2 etc.)

  • Entwickler-Produktivität-Erweiterungen (Unterstützung für Team Foundation Server, Debuggen Unterstützung für BizTalk-Karten (XSLT), Pipelinekomponenten und XLANG-Orchestrierungen und ermöglicht Unterstützung für Komponententests über Visual Studio-Test)

  • SOA Muster und Empfehlungen Anleitung zur Unterstützung unserer Kunden man Implementierungen (ESB Anleitung)

RTM des Endproduktes wird während der ersten Jahreshälfte 2009 erwartet. Die Roadmap für BizTalk ist hier verfügbar.

Comments (0)