SQL Server 2008 RC0


 


TechNet und MSDN Abonnenten haben die RC0 Version bereits seit letztem Freitag zur Verfügung. Bob Muglia hat nun an der Keynote der momentan stattfindenden TechEd ITPro die öffentliche Verfügbarkeit der aktuellsten Version, des Release Kandidaten 0, von SQL Server 2008 bekanntgegeben. Dies ist (ziemlich sicher…) die letzte öffentliche Version, bevor SQL Server 2008 im dritten Quartal final zur Verfügung steht.


SQL Server 2008 RC0 Download



TechNet Plus Abonnenten:
http://technet.microsoft.com/en-us/subscriptions/downloads/details/default.aspx?pm=p:334


Weitere Informationen:


http://www.microsoft.com/presspass/events/teched/default.mspx


http://www.microsoft.com/sqlserver/2008/en/us/default.aspx


Kommender MSDN TechTalk zu SQL Server 2008 (Entwickler):


24. Juni 2008:


08:45 – 09:15 / 12:45 – 13:15 Registration
09:15 – 10:30 / 13:15 – 14:30 Infrastruktur and Just Profit Features, Vereinfachung bestehender Szenarien Teil 1
10:30 – 11:00 / 14:30 – 15:00 Kaffeepause
11:00 – 12:15 / 15:00 – 16:15 Vereinfachung bestehender Szenarien Teil 2, Neue Einsatzgebiete dank SQL Server 2008
12:15 / 16:15 Ende des MSDN TechTalks



SQL Server bildet das Backbone vieler Datenbank Applikationen. Mit dem neuen Release SQL Server 2008 stehen den Entwicklern viele neue Optionen zur Verfügung.
Im TechTalk werden die wichtigsten Neuerungen gezeigt die ein Entwickler kennen muss, da sie seine Arbeit beeinflussen werden. Dazu gehören die neuen Möglichkeiten zur Datenverschlüsselung oder Komprimierung. Neue Datentypen wie Date, Time, HierarchyID, Geometry, Geography oder Filestream aber auch neu SQL Befehle wie Merge und neue Schreibweisen für multi Row Inserts oder Zuweisungen. Oder auch Table Types und Parameter für Stored Procedures.
Wo sinnvoll werden auch Management- und Betriebsthemen (Ressource Governor, Policy Framework) angerissen. Jedoch wird nicht auf die neuen Business Intelligence Features von SQL Server 2008 eingegangen. Neben dem reinen Syntax wird auch das Einsatzgebiet der neuen Features und deren Grenzen anhand von Beispielen


Anmeldung: MSDN TechTalk SQL Server 2008 für Entwickler


Comments (0)