ISA Server 2006 Webcasts: Technische Übersicht und Details


In dieser 5-teiligen Webcast Serie lernen Sie den ISA 2006 und seine Möglichkeiten im Detail kennen. Marcel Zehner von der Firma smart dynamic AG und Autor verschiedener ISA Server Bücher zeigt Ihnen wie Sie ISA Server optimal nutzen können, um die IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen zu erhöhen.

































Titel


Datum / Zeit


Beschreibung


ISA Server 2006 – Ein technischer Überblick


on demand


Was ist ein ISA Server und was bringt ein ISA Server Ihrem Unternehmen? In diesem Webcast erhalten Sie eine technische Übersicht zum Produkt Microsoft ISA Server 2006, dessen mögliche Einsatzgebiete und der wichtigsten Komponenten. Es wird aufgezeigt, wie ISA Server 2006 in ein bestehendes Netzwerk eingebettet werden kann und die notwendige Konfiguration erfolgt. Themen wie Firewallregeln, VPN und Webcaching werden genauso gezeigt wie die Überwachungs- und Reportingfunktionen.


ISA Server 2006 – Veröffentlichungsszenarien


on demand


In diesem Webcast werden Teilnehmer mit verschiedenen Techniken zum Thema “Veröffentlichung von Anwendungen” vertraut gemacht. Anhand von Beispielen wird gezeigt, wie Web-, Mail- oder Infrastrukturserver für externe Benutzer verfügbar gemacht werden können, ohne dabei die Sicherheit des eigenen Netzwerks zu beeinträchtigen. Obwohl ISA Server 2006 optimal auf Microsoft-Anwendungen abgestimmt ist, eignet er sich für Dienste und Anwendungen von Drittherstellern bestens.


ISA Server 2006 – Virtuelle Private Netzwerke


on demand


Optimalerweise wird die vorhandene ISA Server-Infrastruktur als VPN-Gateway genutzt. Dadurch lassen sich die eingehenden VPN-Tunnels, die am ISA Server terminiert werden, bis auf Anwendungsebene inspizieren. Gleichzeitig ist es möglich, Standort-zu-Standort-VPN’s zu realisieren – auch in Kombination mit anderen Firewall-Produkten. Die Quarantäne-Funktion rundet die Sicherheit ab.


ISA Server 2006 – Enterprise Edition


on demand


Möchten Sie eine hochverfügbare, skalierbare ISA Server-Infrastruktur einsetzen die auch höchsten Ansprüchen gerecht wird? In diesem Webcast werden die Teilnehmer mit den Funktionen der Enterprise Edition vertraut gemacht. Neben dem Aufbau von ISA Server-Arrays werden auch die wichtigsten Themen wie beispielsweise Network Load Balancing (NLB), verteiltes Caching (CARP) und hierarchisches Policy-Management behandelt.


ISA Server 2006 und Exchange Server 2007 – Sichere Exchange-Infrastrukturen entwerfen und betreiben


on demand


Welche Sicherheitsfunktionen sollten für den Betrieb einer Exchange 2007-Infrastruktur eingesetzt werden? Und wie kann ISA Server 2006 unterstützend zu den verfügbaren Sicherheitsfunktionen von Exchange 2007 die Sicherheit nochmals drastisch erhöhen? In diesem Webcast werden die wichtigsten Sicherheitsfunktionen der beiden Produkte in Kombination behandelt, so dass Teilnehmer abschätzen können, welche Punkte beim Design berücksichtigt werden müssen.

Comments (0)