Fernwartung mal anders

In der ISA-Newsgroup bin ich auf einen interessanten Tread gestoßen, in dem UltraVNC SC angerissen wurde. Das ist ein VNC-Viewer mit Bandbreitenoptimierung und Verschlüsselung, der als eine Datei hinterlegt werden kann. Beim Aufruf entpackt er den VNC-Server und startet eine Verbindung zu einem vordefinierten VNC-Viewer beim Supporter, über den dann der Supporter den Client fernsteuern…


Digitale Signatur macht Microsofts Security Newsletter sicherer

In Kürze werden die Security Newsletter von Microsoft mit Secure Multipurpose Internet Mail Extensions (S/MIME) digital signiert. Mit der Signatur gibt Microsoft seinen Kunden die Möglichkeit, sich effektiv vor Fälschungen zu schützen, da die Signatur nicht fälschbar ist. Wenn man die signierte Nachricht mit Microsoft Outlook liest, sieht man eine rote Schleife als Zeichen für die Signatur. Wenn…


Exchange Server 2003 erhält Common Criteria Certification nach EAL 4+

Die hohe Systemsicherheit von Exchange Server 2003 ist nun auch von offizieller Stelle geprüft und bestätigt worden. Microsoft hatte Exchange Server 2003 bei der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) zur Zertifizierung eingereicht. TÜViT ist für die Durchführung von formalen Evaluierungen nach ITSEC und Common Criteria (CC) vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) lizenziert und…


Heutiger Webcast zum Wireless LAN Security

Beim heutigen Webcast gab es eine kleine technische Schwierigkeit, durch die der eine oder andere vielleicht nicht die Gelegenheit hatte, die Präsentation als PDF herunterladen zu können. Ich hatte nach meinem letzten Webcast schon einmal die generelle Funktion der GUI mit einem Screenshot erklärt – wir schalten zum Schluß eines jeden Webcasts normalerweise die Präsentation…


Informationen zum vergangenen TechNet Seminar Wireless Security

Einige Wochen nach dem Seminars habe ich jetzt alle Links zu weitergehenden Informationen zusammengestellt und möchte Sie auf diesem Weg allen zur Verfügung stellen. Die gemeinsame Tour mit meinem Kollegen Michael Kalbe hat auch mir sehr viel Spass gemacht – das mit dem Herunterladen wird wohl noch eine Weile dauern 😉 Hier nun die entsprechenden…


Virtual Labs für das Windows Server System auf der Microsoft Website

Anfang diesen Monats habe ich in dem Artikel Virtuelle Labors für den Exchange Server bei Microsoft auf unsere Virtual Labs hingewiesen. Die Microsoft Virtual Labs sind zum 1. November 2005 deutlich erweitert und noch besser in die ms.com-Plattform integriert worden. Alle Virtual Labs laufen auf 64-bit Windows Server 2003 unter Virtual Server 2005 R2. Wir…


Blogcast: Remote Wipe mit Windows Mobile 5.0 und dem MSFP

E-Mail-Zugriff via Direct Push-Technologie und höhere Gerätesicherheit durch MSFP Im sechsten und damit auch letzten Teil meiner Reihe beenden wir die Vorstellung der neuen mobilen E-Mail-Funktionen des Exchange Server 2003 mit Service Pack 2 durch Geräte mit Windows Mobile 5.0 sowie dem kommenden Messaging and Security Feature Pack (MSFP). Zum Abschluß zeige ich, wie man…


Blogcast: Local Wipe mit Windows Mobile 5.0 und dem MSFP

E-Mail-Zugriff via Direct Push-Technologie und höhere Gerätesicherheit durch MSFP Im fünften und vorletzten Teil meiner sechsteiligen Reihe zum Thema Nutzung der neuen mobilen E-Mail-Funktionen des Exchange Server 2003 mit Service Pack 2 durch Geräte mit Windows Mobile 5.0 sowie dem kommenden Messaging and Security Feature Pack (MSFP) dreht sich alles um die lokale Gerätesicherheit. Im…


Blogcast: Device Policy Enforcement mit Windows Mobile 5.0 und dem MSFP

E-Mail-Zugriff via Direct Push-Technologie und höhere Gerätesicherheit durch MSFP Im vierten Teil meiner sechsteiligen Reihe zum Thema Nutzung der neuen mobilen E-Mail-Funktionen des Exchange Server 2003 mit Service Pack 2 durch Geräte mit Windows Mobile 5.0 sowie dem kommenden Messaging and Security Feature Pack (MSFP) zeige ich die neue Möglichkeit, mobile Geräte zentral vom Exchange…


Blogcast: GAL Lookup mit Windows Mobile 5.0 und dem MSFP

E-Mail-Zugriff via Direct Push-Technologie und höhere Gerätesicherheit durch MSFP Im dritten Teil meiner sechsteiligen Reihe zum Thema Nutzung der neuen mobilen E-Mail-Funktionen des Exchange Server 2003 mit Service Pack 2 durch Geräte mit Windows Mobile 5.0 sowie dem kommenden Messaging and Security Feature Pack (MSFP) zeige ich die neue Möglichkeit, in der globalen Adressliste (GAL)…