Hyper-V für Einsteiger: Folge 15 – Festplatte eines virtuellen Computer im Betrieb verschieben (Live Storage Migration)

<zurück … nächste> Mit der Live Storage Migration ist es möglich die Daten (z.B. virtuelle Harddisks, Konfiguration, Snapshots, etc) eines laufenden virtuellen Computers von einem Ort zum anderen zu verschieben, d.h. also ohne dass die VM dazu heruntergefahren werden muss und so quasi ohne Downtime der VM. Das ist ein sehr nützliches Feature auch z.B….


Hyper-V für Einsteiger: Folge 11 – Hyper-V Replica: Einen VM Ausfall testen.

<zurück … nächste> Nachdem die Replication für unsere Demo VM eingerichtet ist simulieren wir den Ausfall des Quell Hyper-V Systems und starten den virtuellen Computer auf dem “Ersatz”-Hyper-V. Anschließend machen wir noch einen geplanten Failover, d.h. wenn noch Zeit zum Handeln besteht kann man so einen Failover mit einer minimalen Ausfallzeit Anwendungskonsistent durchführen. Dadurch ergeben…


Hyper-V für Einsteiger: Folge 7 – Einen virtuellen Computer auf einen anderen Hyper-V Host live migrieren (Shared Nothing Live Migration)

<zurück … nächste> Die Shared (almost) Nothing Live Migration ermöglicht das Verschieben von laufenden virtuellen Computer ohne größere Abhängigkeiten. 2 Voraussetzungen sind allerdings gegeben: a) die Computer müssen über eine Netzwerkverbindung verfügen 😉 b) Quell- und Ziel-Hyper-V System müssen in derselben Domäne sein.