Azure Cool Blob Storage ist da

Seit heute gibt es einen neuen Cloud-Speicher in Microsoft Azure, nämlich den Azure Cool Blob Storage. Dieser stellt einen “low cost storage for cool object data” dar. Damit bietet Microsoft ihren Kunden an, selbst zwischen “Hot” und “Cool” Data zu unterscheiden um so Cloud-Speicherkosten noch weiter zu reduzieren.


Private Cloud und Hyper-V Replika-Teil 2

In Teil 1 wurden die Voraussetzungen für die Hyper-V Replikation geschaffen. Durch die Verwendung von FQDN in Verbindung mit den hinterlegten Zertifikaten vertrauen sich die beiden Hyper-V Hosts und können Daten über HTTPS austauschen. Weitere, tiefere Informationen zu Hyper-V Replikation sind im TechNet in Hyper-V Replica Feature Overview und in Hyper-V Replica Overview zu finden….


Private Cloud und Hyper-V Replika-Teil 1

Mit Windows Server 2012 und Hyper-V kommt ein sehr wichtiges Feature für hoch-verfügbare virtuelle Systeme mit: Hyper-V Replika. Damit kann eine virtuelle Maschine (VM) im laufenden Betrieb von Host A zu Host B transportiert werden. Damit steht ein (asynchrones) Backup einer VM an einem zweiten Server bereit um im Falle eines Ausfalls den Betrieb fortzusetzen….


Jetzt testen: Windows Server 2012 R2 Preview verfügbar

Der Sommer ist doch die ideale Zeit um neue Produkte auszuprobieren. Wer will schon in der Sonne schmoren? J Daher jetzt die neue Windows Server 2012 R2 Preview testen!! Windows Server 2012 R2 Preview verfügt über eine große Auswahl an neuen und verbesserten Features und Funktionen, die die Servervirtualisierung, Speicher, softwaredefinierte Netzwerke, Serververwaltung und -automatisierung,…


Windows Azure Backup verwenden

In Teil eins wurde Windows Azure Backup konfiguriert. Nun fehlt nur noch die Anleitung zur Verwendung von Backup und Restore, denn die Windows Server sollen automatisiert nach einem vorgegebenen Zeitplan gesichert und die Daten auch wiederhergestellt werden können. Hier Teil zwei mit der Schritt-für-Schritt Anleitung zur Verwendung von Windows Azure Backup. Backup – den Server…


Windows Azure Backup einrichten

Vor kurzem wurde die Verfügbarkeit der Vorschau-Version (Preview) von Windows Azure Backup bekanntgegeben. Azure Backup dient zur automatisierten Sicherungen von Daten in Windows Azure, sozusagen das Backup in der Cloud. Von dort können gesicherte Daten leicht wiederhergestellt werden – ganz ohne eigene Infrastruktur! Benutzer von Microsoft DPM kennen diese Funktionalität bereits: Die automatische Sicherung läuft…

3

Jump Start Trainings und Q&A der Microsoft Virtual Academy

Die Microsoft Virtual Academy bietet eine große Auswahl an kostenlosen Trainingsressourcen für IT Pro’s und Developer. Es macht Spaß, hier zu lernen, kann man eine Menge an kleinen und großen Erfolgen erzielen. Alle Jump Start Trainings sind kostenfrei und finden in unserer Zeitzone immer Abends statt. Wem das zu spät ist: trotzdem anmelden, die Trainings…


Windows Azure Virtual Machine Kosten Überblick

Wie in Neues in IaaS in Windows Azure beschrieben, wurden die Infrastructure as a Service Dienste von Microsoft aktualisiert. Damit treten ab 1. Juni auch neue Preise in Kraft, siehe auch Verstehen der Preise. Alle angegebenen Preise basieren auf dem Stand per 26. April 2013 von der Microsoft Website Preisdetails. Hier ein aktueller Überblick (ohne…

1

Windows Server 2012 (RTM) ist da

Wie angekündigt ist Microsoft Windows Server 2012 RTM seit heute, dem 4. September,  zum Download verfügbar! Die fertigen Bits können aus TechNet und MSDN heruntergeladen werden. Der neue Server ist in den Main Languages, also auch in Deutsch verfügbar. Im Windows-Server-Launch Web finden Sie einige interessante Videos und Informationen über die Neuerungen: www.windows-server-launch.com. Im Blogpost…


IaaS in der Windows Azure Cloud

Gestern fand das Meet Windows Azure Live-Event in San Francisco statt (siehe auch Ankündigung hier). Was hier angekündigt wurde, war … toll. Es gibt viele neue Möglichkeiten in Windows Azure. Windows Azure ist eigentlich eine Plattform für Software-Entwickler. Aber nun gibt es Neues für IT-Pros! Hier ein paar zusammenfassende Infos. VHDs in der Windows Azure…

1

Microsoft Austria bei den Alpbacher Technologiegesprächen

Ich hatte die Ehre dieses Jahr bei den Alpbacher Technologiegesprächen teilzunehmen und möchte Ihnen in diesem Blogeintrag ein paar Eindrücke schildern, insbesondere von der Präsentation von meinem Deutschen Kollegen Frank Koch, Infrastructure Architect aus Berlin. Alpbacher Technologiegespräche sind ein Teil vom Europäischen Forum Alpbach und finden jährlich im wunderschönen Alpbach in den Tiroler Alpen statt….


Die Cloud ist nicht sicher….

…und meine Daten müssen bei mir bleiben. Eines der vielen Argumente, die ich im Rahmen von Office 365 Anfragen und Cloud Diskussionen immer wieder höre. Alles was rund um Rechenzentren, wo liegen meine Daten und Sicherheit passiert, ist in diesem Sommer ein häufig diskutiertes Thema, nicht zuletzt wegen der Hackerangriffe, vor denen auch Österreich nicht…

1

Ist Cloud die grünere Alternative?

Wie wir alle wissen sind Fragen der Umwelt im Zusammenhang mit IT auch genannt „Green IT“ ein wichtiges Thema unserer Zeit. Microsoft setzt sich auch schon länger mit dem Thema Green IT auseinander. Gute Beispiele dafür sind das Rechenzentrum in Quincy das mit Wasserenergie betrieben wird, oder das Rechenzentrum in San Antonio, das aufbereitetes Abwasser…