Neuigkeiten im Azure Support

Bislang war Support für Azure auch für Unternehmenskunden kostenpflichtig und musste bei Bedarf extra erworben werden. Nun gibt es ein ganz neues Angebot von Microsoft: Azure-Kunden mit einem Enterprise-Agreement (EA) habens besser.


#ch9weekly – Open Source Database on Microsoft Azure

Jede Woche stellen wir ein interessantes Channel 9 Video für Euch hier zur Verfügung, damit Ihr stets einen Wissensvorsprung haben könnt. In diesem Video erfährst Du welche open-source Datenbank in Azure genutzt werden können.


TechDays Online powered by MVPs

Nächste Woche Mittwoch und Donnerstag findet ein interessantes Online-Event statt, nämlich die TechDays Online. Am 18. und 19. Mai führen Microsoft MVPs (MVPs) als Technical Community Leaders an Tag 1 durch die Themen “Intelligence from Analytics on Azure and Cortana Intelligence” und an Tag 2 durch “DevOps”.


Azure IaaS Poster

Microsoft Azure bietet eine Vielzahl an Services. Um einen Überblick über Azure IaaS zu erhalten, gibt es im MSDN Blog ein Poster, welches die Compute-Services und ihre Abhängigkeiten mit anderen Ressourcen und Services in Azure zeigt. Für Azure Container Service und Service Fabric war kein Platz mehr, diese sollen auf Seite 2 des Posters folgen,…


Office Online Server ist verfügbar

Kürzlich wurde eine sehr erfreuliche Nachricht vom Microsoft Office Team veröffentlicht: Office Online Server (OOS) ist ab sofort für on premises Installationen verfügbar! Das bedeutet, dass die Browser-basierten Versionen von Word, PowerPoint, Excel und OneNote nun auch in der eigenen IT-Umgebung im Unternehmen mit derselben Funktionalität wie in Office Online laufen können!


Future Decoded Event in Wien

Nahezu jeder Unternehmensbereich ist von der aktuellen digitalen Transformation betroffen, Bei Microsoft in Wien gibt es zu diesem Thema ein cooles Event im Juni, das sich an Entscheidungsträger aus der IT und Leiter von Fachabteilungen richtet, nämlich die “Future Decoded” Veranstaltung.


#ch9weekly – Bringing the cloud to your datacenter

Jede Woche stellen wir ein interessantes Channel 9 Video für Euch hier zur Verfügung, damit Ihr stets einen Wissensvorsprung haben könnt. In diesem Video erfährst Du wie man das eigene DataCenter mit einer hybriden Cloudlösung und Windows Server 2016 auf den neusten Stand der Technik bringt.


Office 365 Groups und Connectors benutzen-Teil 4

Die vorigen Teile dieser Artikelserie zeigen, wie man Office 365 Groups verwenden, einen Webhook erstellt und wie man einen bekannten (bereits definierten) Webhook zum Senden einer Nachricht verwendet. Für ISVs, welche Nachrichten an unbekannte Groups senden wollen, wird natürlich ebenso eine Lösung benötigt, sprich ein Anwender soll in einer App auswählen können, in welche Office 365 Group Nachrichten gepostet werden sollen. Hier zeigen wir wie das funktioniert.


Office 365 Groups und Connectors benutzen-Teil 3

Im dritten Teil zum Thema Office 365 Connectors werden wir eigene Nachrichten an eine Office 365 Group senden. Dies klappt recht einfach und von jedem beliebigen System, doch schön der Reihe nach…


Office 365 Groups und Connectors benutzen-Teil 2

Office 365 Groups können auch von Außen benutzt werden. Einerseits ist dies über E-Mail, geteilte Inhalte und Conversations möglich, zusätzlich bieten Groups auch “Connectors” als Schnittstelle zu Dritthersteller-Applikationen. Dies können öffentliche Dienste wie Bing, Twitter, Trello, GitHub, Zendesk und viele mehr, aber auch eigene Systeme und Events sein. Hier sehen wir uns die Verwendung der Office 365 Connectors im Detail an.