TEE14 Halbzeit


 

Schon ist Halbzeit bei der TechEd Europe 2014. Nach einem guten Start ist nach zwei Konferenztagen Alltag eingekehrt und man sieht tausende Teilnehmer am Fira-Gelände zwischen Sessions, Pause, Meals und Expo herumlaufen. Microsoft hat die TEE genutzt, um eine Reihe von Neuigkeiten anzukündigen, erwartungsgemäß vor allem in den Cloud-Services.

tee14-magenta

Hier einige (der vielen) Ankündigungen kurz zusammengefasst.

  • Enterprise Mobility TechEd Announcements: Microsoft bohrt (das nunvon Windows umbenannte) Microsoft Intune mit neuen Funktionen wie vollständiger Integration von Office Mobile Apps und neuen Policies auf und stellt ein neues Mobile Device Management (MDM) innerhalb von Office 365 vor (Introducing built-in mobile device management for Office 365). Mit MDM können Unternehmensdaten geschützt und “Phones remote selective wiped” werden. Diese MDM Funktionen in Office 365 basieren auf Microsoft Intune.
  • Knapp zuvor (vor TEE) wurde ja bereits der unlimitierte Speicherplatz in OneDrive und OneDrive for Business angekündigt (OneDrive now with unlimited storage for Office 365 subscribers und The OneDrive Blog) – dieser soll ab Anfang 2015 verfügbar sein.
  • Windows 10: Bei der Keynote wurden UI und Touch-Verbesserungen, virtuelle Desktops und die Command Line mit Zwischenablage gezeigt. Interessant ist auch die Multi-Factor Authentication im OS und per Phone. Da Windows 10 derzeit noch in einem Alpha Stadium ist, ist die Teilnahme am Insider Program ein Weg, brandaktuelle Neuigkeiten um Microsofts neues Betriebssystem zu erhalten.
  • Azure: Für VMs gibt es nun den “G”-Typ bis 32 CPUs, 448 GB und mehr als 6.5 TB SSD Speicher und Premium Storage bis 32 TB Speicher. Mit Azure Batch ist es möglich, Jobs in der Wolke zu planen und auszuführen, etwa für intensive Operationen (Keynote Raytracing Demo). Ebenso sind die Web Jobs nun GA und nicht mehr in Preview-Status. Azure Operational Insights verwendet Machine Learning um Administratoren relevante Einblicke in die IT ihres Unternehmens zu geben (https://preview.opinsights.azure.com). Das erfolgt über attraktive Dashboards, in die hinein geklickt werden kann. Auch System Center Advisor ist nun ein Teil von Microsoft Azure Operational Insights. Neu ist auch der Azure Marketplace, wo Partner-Unternehmen ihre eigenen Lösungen verkaufen können (http://azure.com/certified und http://azure.com/marketplace). Auch in Azure AD Premium (siehe hier) gibt es Neuerungen: Cloud App Discovery, Azure AD Connect, Azure AD Application Proxy und Integration with Workday . Mit ExpressRoute kann eine Organisation ein VPN in die Azure Datacenters herstellen (http://azure.microsoft.com/en-gb/services/expressroute/). Und vieles mehr…

Weitere Zusammenfassungen finden sich u.a. in TechNet UK: TechEd Europe 2014 Announcements, in MSDN Benelux: Recap of TechEd Europe, day one und in windowsblog.at: TechEd: Azure News und wie man von Slides Fotos macht, interessant ist auch der Microsoft TechEd Virtual Pressroom.

Einige Sessions, die ich mir angesehen habe betrafen vor allem Identity Management und Development rund um Identities – Anlaufpunkt hierfür ist etwa http://www.asp.net/identity – und Web und Azure-Development  – ganz wichtig für die Zukunft in der IT mit Microsoft. Aus meiner Sicht ist das Thema Office 365 sehr gefragt, auf jeden Fall gibt es reges Interesse an SaaS. Schließlich verwendet auch Office 365 AAD.

Neben dem vielen Wissen und Austauschen gibt es aber auch verschiedene Events, wo Teilnehmer netzwerken und relaxen können. So fand gestern in Barceloneta – dem Strand von Barcelona – in vielen coolen Restaurants und Bars die Country Drinks (aufgeteilt in Regionen) statt.

WP_20141029_194 WP_20141029_142
WP_20141029_154 WP_20141029_165

Und wir konnten unsere coolen #TEE14 T-Shirts ausführen. Zwinkerndes Smiley

WP_20141029_104

Ganz aktuelle gibt es bereits ein PowerShell-Script zum Download der Sessions von channel9 (danke @heikeritter für den Tipp):

Download All Videos and Slides from TechEd 2014 Europe

image

Wir wünschen allen Teilnehmern weiterhin viel Spaß beim Event und allen Interessierten viel interessante Zeit mit den Sessions von channel9!

Comments (2)
  1. Anonymous sagt:

    Schon ist die TechEd Europe 2014 wieder vorbei (siehe 4 – 3 – 2 – 1 ). Etwa 5000 Teilnehmer, davon etwa

  2. Anonymous sagt:

    #TEE14 Wrap-up

Comments are closed.

Skip to main content