Alles wird Cloud? Und was ist Windows Azure?


Überall – auch hier im Blog – sprechen alle von “Cloud”. Nun gut, das, was früher ASP (Application Service Providing) hieß, heißt jetzt “Cloud” – wohl weil irgendein Grafiker das “unfassbare” Internet als Wolke gezeichnet hat… Nebenbei war die Abkürzung ASP sogar schon bei Microsoft vielfach belegt… Zwinkerndes Smiley.

“Cloud-Computing” wird wohl definitiv der Trend dieses IT-Jahrzehnts – auch wenn ich glaube, dass jetzt, nachdem der Cloud-Hype in IT-Kreisen wieder etwas abgeflaut ist, die Zukunft oft in Hybrid-Szenarien sein wird. Man muss schon gut abwägen, wo On-Premise Installationen und wo Cloud-Dienste Sinn machen.

Und nachdem sich mittlerweile fast jede IT-Firma mehr oder weniger “Cloud” an die Fahnen geheftet hat, muss man natürlich differenzieren, wer was unter “Cloud” versteht…

Aus meiner Sicht ersetze ich “Cloud” sehr gerne mit “Service” – ein Dienst, den ich über Internet konsumiere, ganz egal ob IaaS, SaaS oder PaaS (Infrastructure, Software oder Platform As A Service). Cloud-Services machen für mich vor allem Sinn für “standardisierbare” Dienste wie E-Mail und Online-Zusammenarbeit sowie Web-Dienste.

windows-azure5 office365

Zwei wichtige Microsoft Cloud-Services sind “Windows Azure” (PaaS) und “Office 365” (SaaS). Diese Dienste laufen in Microsoft Datenzentren. Sofern Sie den Artikel von Martina noch nicht gesehen haben, hier der Tipp: Besuchen Sie mit uns die Cloud!

Für alle jene (Non-Developer), die sich fragen, “Was ist Windows Azure” denn eigentlich, sei dieses knackige 4 Minuten Video von “Microsoft DE – Cloud Computing” empfohlen:

was-ist-azure-video

Windows Azure bietet eine grundsolide, skalierbare Basis für eigene Software – siehe Vorteile.

Mehr zum Thema Windows Azure im msdn Was ist Windows Azure? und www.microsoft.de/azure.

Oder beim IT-Cloud-Partner Ihres Vertrauens. Zwinkerndes Smiley

Comments (2)
  1. Mario Meir-Huber sagt:

    Netter Artikel! Zum Thema Cloud Hype darf ich immer ganz gerne auf meinen Artikel mit Mark Raskino von Gartner verweisen: http://www.cloudratgeber.de/…/interview-mit-mark-raskino-vice-president-von-gartner-der-gartner-hype-cycle-und-cloud-computing

  2. Toni Pohl sagt:

    Hi Mario,

    interessantes Interview – danke für dein Comment!

    Ja, Cloud Computing ist wirklich ein sehr breites Thema. Alle großen IT-Companies wollen (und müssen wohl auch) mitspielen. Und Cloud Computing löst tatsächlich die Industrialisierung der Rechenzentren aus – diese wachsen ja mittlerweile wie die sprichwörtlichen Schwammerln…

    Gerade als kleine Firma kann man m.E. von Cloud Services wirklich profitieren – ein Service mit SLA zu nutzen wie die "Großen"! A coole Gschicht!

Comments are closed.