iSCSI nun auf allen Windows Servern 2008 R2 verfügbar


Moderne Anforderungen an Rechenzentren bedingen oft auch shared Storage, der in Form von SAS, iSCSI oder Fiber Channels auf SAN’s zur Verfügung gestellt wird. Oftmals sind SAN’s aus Kostengründen jedoch ein show-stopper.

Seit kurzem gibt es nun den Microsoft iSCSI Software Target frei zum Download. Damit ist der Microsoft iSCSI Software Target unter Windows Server 2008 R2 Standard, Enterprise und Datacenter verfügbar. Bisher war es nur im Windows Datacenter Server verfügbar.

Einer der Haupteinsatzgebiete wird wohl das Hyper-V Failover Cluster sein.

image

Comments (1)
  1. shadowsong@live.com sagt:

    "Bisher war es nur im Windows Datacenter Server verfügbar." – gemeint sind die Windows Storage Server 😉

Comments are closed.