Windows Server 2008 R2 RTM ist über Technet und MSDN verfügbar


Meine Twitter Followers wissen es ja schon seit gestern Abend: Windows Server 2008 R2 RTM ist über Technet bereits verfügbar. Damit ist die Verfügbarkeit planmäßig im Anlaufen. So wie Windows 7 ist die Server Version bereits auch in Deutsch erhältlich.

Zur deutschen Version fällt mir da gerade ein: Sind unsere Leser eigentlich immer noch davon überzeugt, dass nur ein englischer Server ein guter Server ist? Würde mich über zahlreiche Antworten freuen.

image

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, die Version gleich in einer 180 Testversion zu testen, besonders bequem als VHD Image. – Die Testversion ist damit auch deutlich früher verfügbar, als geplant.

Beitrag von Martina Grom

Comments (5)
  1. andreas sagt:

    Hallo Martina

    Ich habe mir WS08R2 Deutsch heruntergeladen. Frage dazu: Handelt es sich um den RMT oder wirklich nur um eine Evaluierungskopie (steht unten rechts, Build 7100). Läuft das Ding nach 180 Tagen nicht mehr? Zudem kann ich mir die Version nicht freischalten. Obwohl ich den Technet-Key verwende, erhalte ich eine Fehlermeldung, es handle sich um einen falschen Key.

    Anmerkung: sehr viel kommt noch in Englisch, statt Deutsch.

    Danke und Gruss

    Andreas

  2. Sven sagt:

    Hallo Martina,

    die Frage sollte sich mit den Language Packs bzw. der Architektur jetzt ja eigentlich nicht mehr stellen, nur das man mit englischen Fehlermeldungen oft weiter kommt (bei Recherchen etc.) als mit lokalisierten.

    LG, Sven

  3. Georg Binder sagt:

    @Andreas:

    Wenns Build 7100 ist, dann ist es der Release Candidate und nicht die RTM Version (Build 7600).

  4. Nun ja, setzte seit Jahren deutsche Windows Server Betriebssysteme ein. Die laufen weder instabiler noch muss man umfangreicher konfigurieren.

    Der einzige (was auch schon genannt wurde) Nachteil dabei ist bei etwaigen Fehlermeldungen zu finden. Zwar wurde es seit NT 6.x etwas einfacher gemacht, jedoch nach wie vor kommen immer wieder sinnlose Fehlermeldungen vor. Zeitweise hilft da nicht einmal die englische Ausgabe (schon mal ausprobiert), außer halt zum Suchen.

    Selbst Microsoft Technet bzw. Microsoft Support ist da auch nicht so toll aufgestellt. Da wird oft beides nicht gefunden.

Comments are closed.