Wozu sollen wir unsere Systeme denn patchen – oder: wer braucht schon DNS?


Mittlerweile singen es ja alle Spatzen von den Dächern: es wurde (im Frühjahr) ein fundamentaler Designfehler im DNS-System entdeckt. Diese Sichereheitslücke betrifft nicht nur ein Produkt, sondern sämtliche Software, die mit DNS zu tun haben. Die Sicherheitslücke wird als “Cache Poisoning” bezeichnet – “Vergiftung des Zwischenspeichers”.


Für Microsoft System gibt es einen Patch, der – sofern Sie Ihr System nicht ohnehin mit einem WSUS Server up-to-date halten – hier zu laden ist:


MS07-062 (November 2007)


MS08-037 (Juli 2008)


Weitere interessante Links zum Thema:


Online Test Möglichkeit


US-Cert


Cert.at


dns


Bitte prüfen Sie, ob Ihre Nameserver am aktuellen Stand sind!


Beitrag von Martina Grom pixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixel